Menü
Wetter Regenschauer
9°/ 2° Regenschauer
Lokales

In Fargau-Pratjau kennt ihn jeder. Jetzt geht Bodo Walden in den wohlverdienten Ruhestand vom „Unruhestand“. 49 Jahre war Walden Vorsitzender der „Seglergemeinschaft Hohler Weg“ – jetzt übergab der 86-Jährige den Vorsitz des Vereins an einen Jüngeren.

Signe Hoppe 07:13 Uhr

Zwischen Weede und Schieren im Kreis Segeberg könnten sich ab 2022 vier neue Windkrafträder drehen. Die Firma Eurowind Energy GmbH rechnet fest damit, dass das Land eine Ausnahmegenehmigung erteilen wird. Die Gemeinde hat keine grundsätzlichen Bedenken.

Gerrit Sponholz 06:35 Uhr
Plön

Verein hegt Gartendenkmal - Alter Apfelgarten ist Historie pur

Im Apfelgarten am Weg zur Prinzeninsel riecht es nach Geschichte, man schmeckt die Historie geradezu. Hier stehen Bäume alter Sorten. Das ist nicht neu, schon im 18. Jahrhundert wuchsen hier Apfelbäume. Seit 2007 ist das Gartendenkmal aber geradezu aufgeblüht.

Anja Rüstmann 06:00 Uhr

Nachrichten aus Ihrer Region

Er ist neu beim Schleswig-Holsteinischen Heimatbund (SHHB): Seit Januar ist Jan Graf Referent für Niederdeutsch und Friesisch, er hat die Nachfolge von Marianne Ehlers angetreten. Obwohl: So „neu“ ist Jan Graf natürlich nicht, denn besonders in plattdeutschen Kreisen ist der 45-Jährige bekannt.

23.03.2019

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Plön

Schönberger Kulturnacht - Volle Bandbreite Kultur in Schönberg

In Schönberg war am Freitagabend die vierte Schönberger Kulturnacht, die bisher in unregelmäßigen Abständen war. Bürgermeister Peter Kokocinski sah eine „volle Bandbreite an Kultur“ und freute sich über die rege Anteilnahme der örtlichen Geschäfte und die vielen Besucher.

Frida Kammerer 22.03.2019

Für eine sechsköpfige Familie aus dem Jemen sind es schwere Tage. Mit Sorgen blicken sie auf den kommenden Montag. Dann beginnt ihre sogenannte Rückführung nach Griechenland, der ersten Station ihrer Flucht. Nachbarn solidarisieren sich ihnen und fordern die Behörden auf, sie in Bosau zu belassen.

Hans-Jürgen Schekahn 22.03.2019

Auch die vierte Weltkriegsbombe in diesem Jahr wurde am Donnerstag erfolgreich im Gewerbegebiet Dreikronen entschärft. Doch es gibt Kritik an den damit verbundenen Evakuierungen.

Sibylle Haberstumpf 22.03.2019

„Staff.SH – Starterpaket für Flüchtlinge“ heißt der Sprachkursus für Geflüchtete. Seit 2013 wird das Projekt vom Land Schleswig-Holstein gefördert. Für dieses Jahr gibt es erneut eine Förderung. Innenminister Hans-Joachim Grote übergab den Bescheid über 1,9 Millionen Euro gestern in Bad Bramstedt.

Sylvana Lublow 22.03.2019

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

In der Klinik Preetz wurde am Freitag die neue Intensivstation offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Sie ermöglicht künftig eine Versorgung der Patienten auf höchstem Niveau. Acht Intensivbetten, davon sechs in Einzelzimmern, stehen dort etwa ab Mitte April zur Verfügung.

Anne Gothsch 22.03.2019
Rendsburg

Nazi-Bürgermeister - "Die Büste muss weg"

Soll die Büste des umstrittenen Bürgermeisters Heinrich de Haan am Historischen Rathaus in Rendsburg bleiben? Sie muss weg, sagt Buchautor Günter Neugebauer. Er nennt de Haan einen überzeugten Antisemiten und angepassten Nazi-Mitläufer. Stadtsprecherin Dörte Riemer erwartet nun eine Diskussion.

Hans-Jürgen Jensen 22.03.2019

Derby-Time in Büdelsdorf. Es ist das Duell mit der größten Brisanz und dem größten Zuschauerinteresse im Rendsburger Raum. Der BTSV empfängt am Sonnabend (16 Uhr) in der „Kuhle“ im Heisterort den Osterrönfelder TSV. Außerdem trifft der TuS Jevenstedt im Spitzenspiel auswärts bei der Husumer SV an.

22.03.2019

Bislang war der viel zitierte Fußballgott nicht auf Seiten der TSG Concordia Schönkirchen. Gleich zwei Mal verlor das Ostuferteam jeweils durch ein Eigentor in der Nachspielzeit und büßte wichtige Punkte ein. Nun hat das Köpke-Team mit dem 1. FC Phönix Lübeck (Sbd, 15 Uhr) ein Spitzenteam zu Gast.

Michael Felke 22.03.2019

Meistgelesen: Lokales

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!