12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Eckernförde
Eckernförder Bucht

Aktivregion fördert Treibseldüne in Noer

Foto: Barrierefreier Strandzugang, Fahrradabstellzentrum, Beschilderung und Sanitärgebäude: Die Gemeinde Schwedeneck möchte ihre touristische Attraktivität weiter steigern.

Für eine Treibseldüne in Noer, ein Tourismus-Konzept in Schwedeneck und eine Imkerei in Boklund hat die Aktivregion Eckernförder Bucht Fördermittel bewilligt. Die Beschlüsse fielen in Gettorf. Nachdem die Projektträger ihre Vorhaben präsentiert hatten, gab es grünes Licht für die EU-Gelder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schießstand in Gettorf

Unfall trotz verschärfter Waffen-Regeln

Foto: Beim Sportschießen auf dem Schießstand gelten strenge Regeln.

Der Unfall auf dem Schießstand des Gettorfer Schützenvereins beschäftigt weiterhin die Kriminalpolizei. „Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen, es folgen noch weitere Befragungen“, sagte Kriminalhauptkommissar Andreas Dahmer auf KN-Nachfrage. Ein 14-Jähriger hatte sich am Kopf verletzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aldi in Altenholz

Bagger reißen Supermarkt ab

Foto: Der Aldi-Abriss in Altenholz-Erdbeerfeld ist so gut wie abgeschlossen.

Tonnenweise Schutt ist alles, was vom Aldi-Markt in Altenholz-Erdbeerfeld übrig ist. Statt Kunden mit Einkaufswagen sind nun Bagger und Kipplaster auf dem Gelände nahe der B503 unterwegs. Sobald die Fläche vom Abrissmaterial befreit ist, kann der Discount-Riese beginnen, seinen Neubau zu errichten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirche Gettorf

St. Jürgens Turm als Ziel mit Weitblick

Foto: 2010 waren Turmführungen noch möglich. Der Ausblick auf Gettorf und Umgebung war die Kraxelei auf Leitern wert. Nun soll der 64 Meter hohe Turm festere Leitern bekommen, die sicherer sind und den Aufstieg wieder offiziell erlauben.

Traumaussicht auf den Dänischen Wohld: Der 64 Meter hohe Kirchturm von Gettorf macht es möglich. Allerdings ist der Weitblick dem Bürger verwehrt. Die Turmbesteigung, früher geduldet, gilt den Behörden als zu gefährlich. Der Kirchbauverein für St. Jürgen will das ändern – mit gesicherten Leitern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball - Landesliga

ESV verschafft sich Luft nach unten

Foto: ESV-Trainer Töns Dohrn feierte einen Dreier mit seinem Team.

3:2 gewann der ESV gegen Löwenstedt. „Heute hat sich endlich einmal alles gedreht und für uns zum Guten gewandt“, bejubelte Dohrn das Siegtor seines Mittelfeldspielers Max Gülzner, der in den letzten Sekunden der Partie mit einem „Tor des Monats“ in den Winkel des Gehäuses getroffen hatte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umweltaktion

Minentaucher reinigen den Hafen

Foto: Von Boomranger-Schlauchbooten aus bringen die Minentaucher ihre Ausbeute - hier ein alter Autoreifen - an Land.

Die Marine engagiert sich für einen sauberen Stadthafen. Dienstag reinigten Minentaucher im Rahmen einer Übung den Grund des Eckernförder Hafenbeckens und förderten so manche Überraschung zutage.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Deutsche Marine

Neues Bataillon für Eckernförde

Foto: Das Marinemusikkorps Kiel begleitete die Indienststellung des Bataillons Zentrum Einsatzprüfung.

Die Deutsche Marine wirft einen weiteren Anker in Eckernförde und festigt damit seinen Stützpunkt an der Bucht. Das Zentrum Einsatzprüfung hat am Montag in einem feierlichen Akt den Status eines eigenen Bataillons erhalten. "Das bedeutet eine Stärkung des Standorts Eckernförde", so der neue Kommandeur.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Kreisliga Nordost

Attackiert GW Tolk die Tabellenspitze?

Foto: Tim Kluck vom TSV Vineta Audorf führt die Torjägerliste der Kreisliga Nord-Ost mit 28 Treffern nach wie vor souverän an.

Wird es noch einmal spannend im Rennen um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost? Gewinnt der SV Grün-Weiß Tolk seine beiden Nachholspiele, ziehen die Tolker mit dem aktuellen Spitzenreiter TuS Rotenhof gleich. Und auch der TSV Vineta Audorf um Torjäger Tim Kluck ist in Lauerstellung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr