Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde 52-Jähriger setzte Rottweiler aus
Lokales Eckernförde 52-Jähriger setzte Rottweiler aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 08.11.2018
Die Hündin wurde an einer Bushaltestelle in Holzdorf angebunden. Quelle: Polizei Neumünster
Holzdorf

Der Mann wird sich nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten müssen. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern, die dazu beitrugen den Halter ermitteln zu können. Am Montagmorgen hatte ein Passant das Tier an einer Bushaltestelle an der B203 in Holzdorf entdeckt und die Polizei gerufen.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Eckernförde Strande regelt Bebauung - Nicht zu groß, nicht zu hoch

Das Meer ist hier immer nur ein paar Schritte entfernt, Kiel liegt in Pendel-Entfernung: Strande ist ein beliebter Wohnort und spricht auch eine Klientel an, die sich mehr als ein Durchschnittseigenheim leisten kann. Um Wildwuchs zu vermeiden, bringt die Gemeinde Vorgaben auf den Weg.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 08.11.2018

Wie schreibt man einen kreativen Text? Anlässlich der Kinder- und Jugendbuchwochen machte Björn Högsdal Schüler zweier 6. Klassen der Jungmannschule in Eckernförde neugierig auf Poetry Slam. In der Stadtbücherei las er eigene Texte und verriet, wie die Schüler selbst kleine Texte entwickeln können.

Christoph Rohde 07.11.2018

Bislang war es politisches Ziel in Eckernförde, dass das Kino auf dem Bahnhofsareal verwirklicht wird und die Skateranlage am Schulweg verbleibt. Doch das gilt nicht mehr. CDU, SSW und FDP wollen in der nächsten Sitzung des Jugend-Ausschusses eine Verlegung der Skateranlage beantragen.

Christoph Rohde 07.11.2018