Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Herzlichen Dank an den Zeitungszusteller
Lokales Eckernförde Herzlichen Dank an den Zeitungszusteller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 09.04.2018
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Leserin Wiebke Hirschfeld (links) hatte Zusteller Wolfgang Schulz und Redakteurin Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck zum Frühstück eingeladen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Altenholz

Es ist noch dunkel, als der KN-Fotograf, die Online- und die Lokalredakteurin gegen 5.15 Uhr im Altenholzer Erdbeerfeld zu Wolfgang Schulz stoßen, um ihn bei seiner Arbeit zu begleiten. Der hat da schon einen guten Teil seiner heute etwa 200 Zeitungen ausgeliefert. 

Schöner Frühlingsmorgen

Die Vögel zwitschern fröhlich im Chor, als der 66-Jährige sich aus dem Auto einen Packen Zeitungen für das nächste Mehrfamilienhaus schnappt. Lang hat der Frühling auf sich warten lassen, doch nun ist es schon früh angenehme 13 Grad warm: "Herrlich, wenn das Wetter so wie jetzt ist", sagt der gut gelaunte Dänischenhagener, der im Ortsteil Kaltenhof sogar zur Welt kam.

Etwa 30 Kilometer ist die Standard-Tour

Auch Schnee stört ihn nicht bei seiner nächtlichen Arbeit - nur Regen: "Der geht durch und durch."  Und seine Knie freuen sich über die Bewegung, erklärt der dreifache Vater und Großvater. Er begann 2001 als Zeitungszusteller, machte zwischendurch mal Pause - und ist nun auch schon wieder seit zehn Jahren bei Wind und Wetter unterwegs. Etwa 30 Kilometer lang ist seine nächtliche Standard-Tour.

Dank für pünktliche Zustellung

Und weil Wolfgang Schulz KN-Leserin Wiebke Hirschfeld immer so "pünktlich und ganz früh" beliefert, hat sie ihn im Rahmen der Aktion "Frühstück bei..." eingeladen: "Weil ich ihn gerne mal näher kennenlernen wollte und explizit Danke sagen möchte", erzählt die 80-jährige pensionierte Lehrerin.  "Ich lese mich morgens immer wach", erzählt sie.

Gemütlicher Plausch beim Frühstück

"Um 3.38 Uhr war ich bei Ihnen", erzählt Wolfgang Schulz der Gastgeberin fröhlich. Schnell sind die beiden am schön gedeckten Frühstückstisch in einen gemütlichen Plausch verwickelt: über Bekannte, Wildtiere im Garten und vieles mehr. Schön, dass dafür mal ein bisschen Zeit ist!

Wiebke Hirschfeld hatte Zusteller Wolfgang Schulz und Redakteurin Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck eingeladen.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kampf um den Titel in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost könnte noch richtig spannend werden. Spitzenreiter TuS Rotenhof büßte mit dem 2:2-Remis beim FC Ellingstedt-Silberstedt zwei wichtige Punkte ein, sodass der Vorsprung gegenüber dem ärgsten Verfolger TSV Vineta Audorf auf vier Punkte schmolz.

09.04.2018

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes konnten in der Nacht zum Montag einen 24-Jährigen bei einem Einbruch in ein nicht vermietetes Ferienhaus im Ostseeresort Damp festnehmen. Ein Mittäter (26) flüchtete, wurde später aber gefasst.

09.04.2018

Gartengeräte im Gesamtwert von über 20.000 Euro sind bei zwei Einbrüchen in Fachgeschäften in der vergangenen Woche in Rendsburg und Alt-Duvenstedt entwendet worden.

Frank Scheer 08.04.2018
Anzeige