Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Trainingszentrum für den THW Kiel wächst
Lokales Eckernförde Trainingszentrum für den THW Kiel wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 12.04.2018
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Großprojekt in Altenholz-Klausdorf: Das THW-Trainingszentrum (Bildmitte) wächst Stück für Stück. Rechts unten sind die Dächer der Fachhochschule zu sehen, darüber die Apartmenthäuser von Westside Living. In der linken Bildhälfte liegt IT-Dienstleister Dataport. Quelle: Ulf Dahl
Altenholz

Denn das prominente Bauprojekt hatte Sorgen der Anwohner in den Blickpunkt gerückt: Wegen der stetig gestiegenen Studierendenzahlen an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung herrscht in dem Quartier in Altenholz-Klausdorf Parkplatznot.

Um zusätzlichen Parkraum zu schaffen, sollen im Bereich des Regenrückhaltebeckens daher bis zum 1. August 32 Parkplätze entstehen, die von der Fachhochschule genutzt werden. Das wurde vertraglich zwischen dem Land als Träger der FH und Westside Living vereinbart – dem Unternehmen gehört das Grundstück.

Dataport vergrößert südlichen Parkplatz

Dataport plant zudem, den südlichen Parkplatz zu vergrößern. Auf der Rasenfläche sollen 118 Stellplätze entstehen. In Kürze sollen  die Gewerke ausgeschrieben werden, anschließend erfolgt der Baubeginn.

Die neuen Plätze sind Teil eines angesichts der Parknot entwickelten Konzeptes von 2017. Demnach wären bis zu 364 neue Stellplätze im Umfeld möglich. Aus dem Altenholzer Bauamt heißt es, die Gemeinde wird erst einmal beobachten, ob die beiden Privatinitiativen schon ausreichend zur Entlastung der Parkplatzsituation beitragen.

Sport-Themenhotel gehört auch dazu

Auf dem Luftbild ist in der Bildmitte oberhalb des Teiches das Sport-Themenhotel mit dem Schwerpunkt Handball zu erkennen, das zum THW-Trainingskomplex gehört. Dort sollen auch Gästeteams der Kieler Bundesliga-Handballer untergebracht werden.

Im Sportzentrum entsteht dort auch eine 80-Meter-Laufbahn. Der Boden der etwa 1000 Quadratmeter großen Trainingshalle wird dem der Sparkassen-Arena entsprechen. Die Lichtverhältnisse folgen den Vorgaben der Europäischen Handball-Föderation. Für die Zebras, die sich als Langzeitmieter für 15 Jahre binden, ist ein eigener Athletikbereich geplant. Dazu gehören auch Lounge, Kältebad und Sauna.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wir stehen für das Leben bis zum letzten Atemzug.“ Nach dieser Devise handelt die Hospiz-Initiative Eckernförde, die am Montag, 16. April, ihr 20-jähriges Bestehen feiert. Seit 1998 setzt sie sich dafür ein, Schwerkranken und Sterbenden ein Lebensende in Würde und Selbstbestimmung zu ermöglichen.

Christoph Rohde 11.04.2018

Es ist eine ähnlich hohe Summe, wie sie in den neuen Sportpark investiert wurde: Die Erweiterung des Gettorfer Klärwerks kostet rund fünfeinhalb Millionen Euro. Jetzt konnte der erste Bauabschnitt abgeschlossen werden.

Burkhard Kitzelmann 11.04.2018
Eckernförde Bauarbeiten in Altenhof - B76: Nadelöhr für drei Tage

Auf der B76 zwischen Schnellmark und Altenhof droht ein Nadelöhr für den Verkehr. Wegen Bauarbeiten am Asphalt auf der Brücke Höhe Jordanschule in Altenhof wird eine Hälfte der Fahrbahn für drei Tage gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Straßendecke war erst vor einem Jahr gelegt worden.

Tilmann Post 10.04.2018