Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Zwei Frauen mit Herz
Lokales Eckernförde Zwei Frauen mit Herz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 05.06.2018
Von Christoph Rohde
Knapp 67 000 Euro kamen in den vergangenen 20 Jahren beim Flohmarkt für gute Zwecke zusammen, der von Rosi Moltzen (links) und Silke Jürgensen ehrenamtlich organisiert wird. Rechts: Bürgermeister Jörg Sibbel Quelle: Christoph Rohde
Anzeige
Eckernförde

Viele gemeinnützige Organisationen und Bürger in Not konnten durch die Spenden in den vergangenen zwei Jahrzehnten unterstützt werden. Die Organisatorinnen seien bescheiden im Auftreten, hätten in ihrer Freizeit und unentgeltlich aber einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft geleistet, sagte Sibbel anlässlich des Jubiläums-Flohmarkts am Sonntag.

Mit einem kleinen Stand bei Penny fing alles an

Dabei hatte alles ganz klein angefangen. Die beiden Mütter wollten ursprünglich selbst gebrauchte Sachen veräußern, um ihren Kindern etwas Neues zu kaufen. Doch ihrem kleinen Stand bei Penny schlossen sich bald andere Hobby-Händler an. 1998 fand dann der erste Flohmarkt für gute Zwecke auf dem Kakabellenplatz statt. 13 Jahre lang – bis zum Umbau in einen Wohnmobilstellplatz.

Die Einnahmen aus den Standgebühren werden gespendet

Nach vorübergehenden Ausweichflächen am Grünen Weg und bei Edeka hat der Flohmarkt jetzt auf dem Rathausmarkt eine neue Bleibe gefunden. Die Einnahmen aus den Standgebühren (drei Euro pro Meter) spenden Jürgensen und Moltzen für soziale Zwecke. „Uns macht es glücklich, wenn wir dazu beitragen konnten, ein Kind zur Klassenfahrt zu schicken.“, sagt Jürgensen. Tafel und Mädchentreff profitierten in der Vergangenheit ebenso von den Spenden wie Flüchtlingskinder oder arme Rentnerinnen, die ihre Heizkosten nicht zahlen konnten.

"Wir machen weiter, solange wir es können"

Sieben Mal im Jahr von April bis Oktober gibt es auf dem Eckernförder Rathausmarkt den Flohmarkt für gute Zwecke. Die Organisatorinnen sind dann um 4 Uhr die Ersten und am späten Nachmittag die Letzten auf dem Platz. Doch zurücklehnen wollen sie sich nicht: „Wir machen weiter, solange wir es können“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund von Wartungsarbeiten hat das Eckernförder Meerwasser-Wellenbad noch bis Sonntag, 24. Juni, geschlossen. Schwimmhalle und Sauna werden von Grund auf gereinigt und überholt. Vergangenes Jahr tummelten sich rund 133 000 Gäste im Wellenbad.

Christoph Rohde 05.06.2018

Bei einem Betriebsunfall bei Getränke Behn in Eckernförde sind am Montagmorgen tausende Liter hochkonzentrierter Alkohol ausgelaufen. Die Feuerwehr verhinderte mit einem Großeinsatz eine Explosion des gefährlichen Stoffes. Gegen 13.30 Uhr rückten die rund 80 Kameraden wieder ab.

Tilmann Post 04.06.2018

"Wachstums-Fest" nennen sie mit einem Schmunzeln die Feier. So wie die Gilde-Eiche am Steindamm heranwächst, so soll auch der Zusammenhalt zwischen den vier Eckernförder Gilden gedeihen. Erstmals feierte das Quartett am Sonntag gemeinsam mit Eckernfördern und Gästen am Innenhafen.

Christoph Rohde 03.06.2018
Anzeige