Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde MS "Deutschland" besucht Eckernförde
Lokales Eckernförde MS "Deutschland" besucht Eckernförde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 12.05.2017
Von Christoph Rohde
Das Traumschiff MS "Deutschland" besucht das Ostseebad Eckernförde. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Mit Tendern wurden die Gäste ausgebootet und im Innenhafen an Land gebracht. Dort begrüßte sie der Schleswiger Shantychor mit Seemannsweisen. Außerdem nahmen Stadtführer die Passagiere in Empfang, die an Ausflügen nach Glücksburg, in die Hüttener Berge und in die Eckernförder Altstadt teilnahmen. Manche wollten das Ostseebad auch auf eigenen Faust erkunden. Der Berliner Axel Henke (65) war von Eckernförde gleich angetan. "Ein niedliches Städtchen mit maritimem Charakter und alles sehr gepflegt", sagte der Kreuzfahrt-Gast.

Die MS "Deutschland" wird Freitag um 13.30 Uhr Eckernförde wieder verlassen. Bekannt ist der Kreuzfahrer aus der TV-Serie "Das Traumschiff". Vier weitere Anläufe von großen Passagierschiffen sind in Eckernförde noch geplant. Am 14. Juni, 8. August und 5. September ist die MS "Deutschland" erneut zu Gast. Am 6. September gibt es ein Wiedersehen mit der MS "Albatros".

Für Sabrina Bock vom Eckernförder Stadtmarketing sind die Kreuzfahrer eine Bereicherung für Tourismus und Handel in der Stadt. Die Schiffe auf der Bucht seien eine Attraktion und mancher Passagier komme vielleicht als Urlauber wieder zurück nach Eckernförde.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Freude im Tierpark Gettorf: Bei den Erdmännchen hat sich Nachwuchs eingestellt. Noch aber haben die Tierpfleger und Besucher das oder die Erdmännchen-Babys noch nicht zu Gesicht bekommen, denn vorerst werden sie sozusagen unter Tage im weit verzweigten Höhlennetz versorgt.

Burkhard Kitzelmann 11.05.2017

Einen Verletzten gab es am Mittwochabend bei einem Wohnungsbrand im Koseler Ortsteil Missunde. Der Bewohner eines Hauses in der Straße Schleiufer kam mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

11.05.2017

Lindau. Die Insel Helgoland, das Morsum-Kliff auf Sylt und die Kalkgrube Lieth bei Elmshorn sind bisher die einzigen nationalen Geotope in Schleswig-Holstein. Doch schon bald könnte ein XXL-Findling im Dänischen Wohld in einem Atemzug mit diesen Sehenswürdigkeiten genannt werden:

10.05.2017