Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde 49-jährige Eckernförderin vermisst
Lokales Eckernförde 49-jährige Eckernförderin vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 22.10.2018
Von Christoph Rohde
Quelle: Ulf Dahl
Eckernförde

In die Suche waren die Freiwilligen Feuerwehren Eckernförde, Goosefeld und Altenhof/Aschau eingebunden. Nach Angaben von Einsatzleiter Meint Behrmann von der Eckernförder Wehr beteiligten sich insgesamt 61 Feuerwehrkräfte an der Aktion. Unterstützt wurden sie von drei Hunden der Rettungshunde-Staffel Südschleswig und einem Polizei-Hubschrauber mit Infrarot-Kamera. Laut der örtlichen Kriminalpolizei hatte es einen „sehr konkreten Hinweis“ gegeben. Die Suche musste allerdings gegen 2 Uhr nachts ergebnislos abgebrochen werden.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen

Die Frau war nach Kenntnis der Kripo zuletzt in der Imland-Klinik Rendsburg behandelt worden. Sie soll von einer Autofahrerin von Rendsburg nach Eckernförde mitgenommen worden sein. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt. Sie wird als 1,66 Meter groß, schlank und mit grau-blondem Haar beschrieben. Vermisst wird sie seit dem 14. Oktober. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

101 Güter und 203 Bilder, 6000 Fotos und 67 Bücher, 20 Jahre Ruhestand und immer hibbelig, weil das nächste Manuskript fertig ist: Wer mit Autor Werner Scharnweber plaudert, hat schnell Freude an Zahlenspielen. Jetzt ist sein neustes Buch erschienen: "Schleswig-Holstein. 101 Güter – historisch“.

Cornelia Müller 22.10.2018

Mit einem Festakt feierte die Aktivregion Eckernförder Bucht e.V. mit 70 geladenen Gästen am Wochenende im Gettorfer Sportpark ihr zehnjähriges Bestehen. Der Verein hat seit 2007 bereits mehr als 20 Millionen Euro Investitionen ausgelöst und mehr als fünf Millionen Euro Förderbeträge eingeworben.

Manuela Schütze 22.10.2018

Fachkräftemangel auf der einen Seite – Schüler, die vor dem Abschluss stehen und einen Ausbildungsplatz suchen, auf der anderen. Die Eckernförder Lehrstellen-Rallye, ein Projekt des Stadtmarketings und des Berufsbildungszentrums (BBZ), will jetzt beide Seiten zusammenbringen.

Christoph Rohde 20.10.2018