Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Urkomisches aus dem Alltag
Lokales Eckernförde Urkomisches aus dem Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 25.11.2018
NDR 2-Moderatorin Anouk Schollähn (links) und Bestsellerautorin Dora Heldt sorgten mit launigen Kolumnen und Anekdoten über Klamotten, Tiefkühltruhen und Männer bei der "Ladies Night" im Hotel Stadt Hamburg in Gettorf für gute Stimmung. Quelle: Jan Torben Budde
Gettorf

Vor rund 150 Besuchern trugen beide am Freitagabend abwechselnd ganz alltägliche, aber urkomische Geschichten aus dem Buch „Im Grunde ist alles ganz einfach“ der Hamburger Schriftstellerin vor. Zudem entlockte sie den Besuchern Geständnisse über die größten Fehlkäufe und schlimmsten Geschenke. Auf der Liste standen tatsächlich Präsente wie Bügelbrett, Bratpfanne oder auch Hausschuhe mit Stoffmonstergesicht.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Eckernförde

Von Jan Torben Budde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus eins mach zwei. Gleich zwei Jahreskonzerte gaben die Musiker des Akkordeon-Orchesters Eckernförde am Sonnabend. Grund war der Umzug von der größeren Stadthalle in Carls Showpalast.

Rainer Krüger 25.11.2018

Beobachter fühlten sich glatt in einen amerikanischen Actionfilm versetzt: Bei einer gemeinsamen Übung der Jugendfeuerwehren Altenholz und Kronshagen ging es am Sonnabend zur Sache. Mit Atemschutz-Attrappen rammten die Einsatzkräfte im Alter von zehn bis 17 Jahren eine Haustür ein.

24.11.2018
Eckernförde Sanierung in Altenholz - Schulzentrum droht der Abriss

Am Schulzentrum in Altenholz-Stift nagt der Zahn der Zeit. „Es gibt einen Sanierungsstau und zusätzlichen Raumbedarf“, sagt Bürgermeister Carlo Ehrich (SPD).

24.11.2018