Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde 66-Jähriger rammt Autos auf Parkplatz
Lokales Eckernförde 66-Jähriger rammt Autos auf Parkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 17.05.2018
Von Tilmann Post
In Altenholz ereignete sich der Unfall auf einem Parkplatz.
Anzeige
Altenholz

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr auf dem belebten Supermarkt-Parkplatz. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen medizinischen Notfall. Möglicherweise erlitt der Fahrer am Steuer seines Wagens einen Herzinfarkt.

Fahrer schwebte in Lebensgefahr

Der Mann musste noch vor Ort von Rettungskräften reanimiert werden und wurde dann ins Krankenhaus gebracht. Es bestand Lebensgefahr. Weitere Menschen wurden bei dem Unglück laut der Polizei nicht verletzt. Es entstand Sachschaden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es wimmelt auf dem Großbildschirm. Ruderfußkrebschen zucken über den Monitor, eine Kieselalge treibt vorbei, Rapspollen, die derzeit Teile der Ostsee gelblich färben, sind zu erkennen. Möglich macht dieses Erlebnis die neue Plankton-Kamera im Eckernförder Ostsee-Info-Center.

Christoph Rohde 17.05.2018

Die Sielmann-Ausstellung zum 100. Geburtstag des Naturfilmers lockte in Berlin 1,5 Millionen Besucher. Jetzt kommt die Präsentation auf ihrer ersten Tournee-Station nach Eckernförde. Zu sehen sind neben zahlreichen Tierpräparaten auch Filmausschnitte, die nur durch einen Trick sichtbar werden.

Christoph Rohde 17.05.2018

Dort tauchen, wo die Menschen sind. Diese Devise beherzigen die Organisatoren der Sprottentage von Freitag bis Montag, 18. bis 21. Mai. Als neue Attraktion auf der Festmeile am Hafen steht ein mit 40 Kubikmeter Wasser gefüllter Container wird Sport und Arbeit im nassen Element gezeigt.

Rainer Krüger 16.05.2018
Anzeige