Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Still Counting heizte den Rockfans ein
Lokales Eckernförde Still Counting heizte den Rockfans ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 06.07.2018
Von Rainer Krüger
Die Gruppe Still Counting - eine Volbeat-Tribute-Band - machte den Anfang auf der Bühne. Etwa 4000 Besucher tummelten sich nach Angaben des Veranstalters am Freitagabend beim Rock-am-Strand-Festival in Eckernförde.  Quelle: Rainer Krüger
Anzeige
Eckernförde

„Wir erwarten 4000 Besucher“, sagte Andrea Weide vom Organisationsteam. Bei strahlendem Sonnenschein und frischer Brise heizte die Volbeat-Tribute-Band dem Publikum mit Metal-Songs ihres dänischen Vorbilds ein. Unter anderem deren Bay-City-Rollers-Cover „I Only Wanna Be With You“ war zu hören. Das war ganz nach dem Geschmack von Peter (50) und Meike (41) Klingberg. „Wir mögen Hardrock“, sagte das Paar. Für Weide war der Auftritt von drei Bands ein guter Auftakt zum Eckernförder Festivalwochenende, das am Sonnabend ab 15 Uhr mit Pop beim Strand-Open-Air weitergeht. Headliner sind die Band Culcha Candela und Jan Delay. Mit mehr als 7000 Besuchern wird gerechnet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hilferuf der Stadtgärtnerei in Eckernförde: Wegen der lang anhaltenden Trockenheit kommt sie mit dem Wässern nicht mehr nach. Erste Bäume im Ostseebad sind bereits abgestorben. Nun sollen die Bürger helfen und mit Eimern die Beete vor der eigenen Haustür gießen.

Tilmann Post 06.07.2018

26 Schüler der Parkschule in Gettorf stürmen ausgelassen aus der Schule. Es sind sechs Wochen Sommerferien! Für die Grundschüler der Klasse 1 b gab es am Freitag, 6. Juli, zum ersten Mal Zeugnisse.

Manuela Schütze 06.07.2018

Volles Haus in der neuen Oase am Strand: Fast auf den Tag genau zwei Jahre, nachdem ein Brand das Kultlokal „Strandoase“ zerstörte, wurde am Donnerstagnachmittag im Schwedenecker Ortsteil Surendorf Richtfest für eine neue Gastronomie gefeiert.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 06.07.2018
Anzeige