Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Modellbahn-Fahrtage in Altenholz
Lokales Eckernförde Modellbahn-Fahrtage in Altenholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 29.12.2017
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Die Anlage ist norddeutsch geprägt - hier mit dem Bahnhof Königsförde. Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck

Vorsichtig setzt Michael Koch eine Dampflok auf die Schienen. Genau so hat der Wattenbeker sich das vorgestellt: ein Zug, der durch einen Ort rollt, direkt vorbei am Kolonialwaren-Laden. „Ich wollte eine Ortsdurchfahrt bauen, so wie in Bad Doberan bei der Molli“, erzählt der 38-Jährige. Wie bei seinen etwa 25 Mitstreitern ist auch das Streckenmodul von Michael Koch norddeutsch und mit viel Liebe fürs Detail gestaltet. Da gibt es einen Leuchtturm, Storchennester und sogar ein Reetdachhaus. Das erlaubt nach einem beherzten Schnitt auf der Bandsäge von einer Seite sogar Einblick ins Innenleben. 

Anlage im Maßstab 1:87

Frank Gerken vom MIT Kiel behält auf der Riesenanlage im Maßstab 1:87 stets den Überblick. Wie im Vorjahr ist die aus zahlreichen Modulen zusammengepuzzelte Strecke etwa 220 Meter lang: „Aber es gibt neue Module, dafür sind andere nicht dabei.“ Und auch an vertrauten Abschnitten haben ihre Besitzer weiter gebastelt.

Dennis Zollitsch gehört zu den Gründungsmitgliedern des MIT Kiel, ist jetzt erstmals nach langer Pause wieder in Altenholz dabei. Er baut an einem  Containerterminal. Doch bislang stehen erst die ungewöhnlichen Wolkenkulissen. Außerdem hat er eine „Fiddle-Yard“ mitgebracht – ein Element, das es erlaubt, Gleise ohne Weiche zu wechseln. Es gibt eben viel zu entdecken! Modellbahnfahrtage: 30. November, 1. und zweiter Januar, jeweils von 14-17 Uhr, Turnhalle Klausdorfer Straße 72-74, Altenholz. Der Eintritt ist frei. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit sieben Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang geht Fußball-Landesligist Eckernförder SV als Tabellenzwölfter ins Jahr 2018. Bis zum Saisonende am 26. Mai muss der ESV noch 13 Spiele austragen – 1170 Minuten noch, um das gesetzte Ziel Klassenerhalt in die Tat umzusetzen.

Jürgen Griese 29.12.2017

Im Mai dieses Jahres ereignete sich in Dörphof ein tödliches Beziehungsdrama. Ein 51-jähriger Mann erschoss seine 47-jährige Freundin und dann sich selbst. Die Mordkommission Kiel hat ihre Ermittlungen in dem Fall weitgehend abgeschlossen und dabei Hintergründe zum Motiv der Tat aufgedeckt.

Christoph Rohde 29.12.2017

Für Autofahrer in der Region bringt das neue Jahr viele gute Nachrichten, denn zahlreiche marode Kreisstraßen werden saniert. Nachdem 2017 bereits die Rekordsumme von 13 Millionen Euro in das 500 Kilometer umfassende Netz investiert wurde, werden nun noch einmal 9,8 Millionen Euro nachgeschossen.

Tilmann Post 28.12.2017
Anzeige