Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Zwei Verletzte bei Motoradunfall
Lokales Eckernförde Zwei Verletzte bei Motoradunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 28.03.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein Motoradfahrer verunglückte am Sonnabend gegen 17.45 Uhr mit einer Mitfahrerin im Rodenbeker Weg. Quelle: dpa
Rumohr

Dabei wurde er schwer verletzt und musste in die Uniklinik Kiel eingeliefert werden. Die 48-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt in das städtische Krankenhaus Kiel eingeliefert. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

4000 Besucher beim Osterfeuer am Sonnabend in Eckernförde - das hatte Mitorganisatorin Ulrike Dallmann nicht erwartet. „Das waren 1500 mehr als im vergangenen Jahr“, bilanzierte die Koordinatorin von der Eckernförde Touristik & Marketing GmbH.

Rainer Krüger 27.03.2016

Kleine Ursache, große Wirkung. Ein unter Wasser leuchtendes Licht löste am Sonnabend eine Personensuche am Strand von Kleinwaabs in Waabs (Kreis Rendsburg-Eckernförde) aus. 26 Feuerwehrleute aus Waabs und Eckernförde beteiligten sich ab 20.11 Uhr zu Land und zu Wasser an der Suchaktion.

Rainer Krüger 27.03.2016
Eckernförde Naturkindergarten in Felm - Bürger lassen Dampf ab

Dicke Luft im Felmer Dörpshus: Anwohner vom Bökeneck trugen dort ihre Bedenken vor, weil die Gemeinde an ihrer Straße einen Naturkindergarten plant. Im Saal herrschte gereizte Stimmung. Ob nun Verkehrsbelastung, Gefahren durch Tümpel und herabfallende Äste im Wald oder die Kosten: Gut 30 Bürger ließen Dampf ab.

Jan Torben Budde 25.03.2016