Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Fokus auf Eckernfördes großen Literaten
Lokales Eckernförde Fokus auf Eckernfördes großen Literaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 27.10.2018
Von Tilmann Post
Zwei von 17 Erstausgaben: Beate Kennedy und Dorothee Bieske sind stolz auf zahlreiche Originaldokumente aus dem Leben Wilhelm Lehmanns. Sie halten die Romane „Die Schmetterlingspuppe“ aus dem Jahr 1918 und „Der Bilderstürmer“ von 1917 in den Händen. Quelle: Tilmann Post
Eckernförde

In Venezuela 1882 geboren, in Eckernförde 1968 gestorben. Was dazwischen lag, zeigt die Ausstellung „Der Wanderer und der Weg“ mit persönlichen Manuskripten, Bildern und Dokumenten. Es handelt sich um eine neue Zusammenstellung mit Leihgaben, die unter anderem von den Nachfahren des Schriftstellers stammen.

Zu den bekanntesten Werken Wilhelm Lehmanns gehören die Romane "Der Überläufer" und "Der Provinzlärm". Der Schriftsteller lebte von 1923 bis zu seinem Tod am 17. November 1968 in Eckernförde. Die Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft widmet sich seinem Werk. Unter anderem vergibt sie einen Preis an Autoren, zuletzt im Mai 2018.

Vernissage am Sonntag, 28. Oktober

Die Ausstellung wird am Sonntag, 28. Oktober, ab 11.30 Uhr im Museum am Eckernförder Rathausmarkt eröffnet. Während der Veranstaltung liest der Schauspieler Hanns Zischler aus Lehmanns Werk „Die Kastanien“. Die Finissage wird am 6. Januar gefeiert.

Dazwischen gibt es zahlreiche Veranstaltungen: Ein Schreibcafé für Erwachsene findet am Donnerstag, 8. November, um 15 Uhr mit der Autorin Margret Bielenberg und Dorothee Bieske statt. Anmeldungen sind unter Tel. 04351/712547 möglich. Beim Jubiläumsnachmittag „Klassiker des Eigensinns – Eckernfördes Überläufer zur Natur“ zum 50. Todestag am Sonnabend, 17. November, im Ratssaal gibt es Lesungen namhafter Autoren. Am gleichen Tag wird um 18.30 Uhr eine Sonderführung zur Langen Nacht der Kunst angeboten.

Fotostrecke: Fokus auf Eckernfördes großen Literaten
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Eckernförde Stadthalle in Eckernförde - Buchtipps von der Literaturexpertin

Zum 15. Mal stellte NDR-Kulturredakteurin Annemarie Stoltenberg auf Einladung der Eckernförder Buchhandlung am Gänsemarkt ihre persönliche Bücherliste vor. Zwanzig Titel, Romane, Krimis und Sachbücher, hatte sie im Gepäck. 300 Zuhörer genossen den Abend und machten sich eifrig Notizen.

Manuela Schütze 26.10.2018

Der Gettorfer SC müsste nach dem Punktgewinn beim Spitzenreiter Husumer SV mit breiter Brust in sein Heimspiel der Fußball-Landesliga Schleswig gegen den MTSV Hohenwestedt gehen. Der Eckernförder SV hingegen will beim abgeschlagenen Schlusslicht Schleswig 06 den nächsten Dreier einfahren.

26.10.2018

Am 14. Spieltag der Verbandsliga Ost heißt das Topspiel TSV Kronshagen (2.) gegen den MTV Dänischenhagen (3.). Nicht weniger spannend dürfte das Heimspiel des 1. FC Schinkel werden, der sich nach dem 1:0-Erfolg auf Fehmarn Luft im Tabellenkeller verschaffte und nun gegen den TSV Stein gefordert ist.

Jan-Claas Harder 26.10.2018