Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Stromausfälle in der Innenstadt
Lokales Eckernförde Stromausfälle in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 24.09.2018
Von Christoph Rohde
Stadtwerke-Mitarbeiter sind dabei, die Schäden zu reparieren. Elektriker Marcel Stracke zeigt ein durchgebranntes Kabel. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Wie der Energieversorger mitteilte, war um 17.30 Uhr ein Stromkabel in Borby Richtung Krankenhaus gestört. Um 20 Uhr war auch der Bereich Kieler Straße von einem Stromausfall betroffen. Gegen 1 Uhr nachts waren die Haushalte im Ochenskopf vorübergehend ohne Energie.

Nach den Reparaturen fließt der Strom wieder

Mitarbeiter der Stadtwerke begaben sich noch am Abend auf die Fehlersuche und begannen, wo notwendig, mit Tiefbauarbeiten. Montagmorgen um 8 Uhr wurden sie von der Tagschicht abgelöst. Der Strom fließt nach den Reparaturen wieder. Nach Umschaltungen konnten die Stadtwerke im Ringleitungssystem auf eine andere Trasse ausweichen. Mit dem Zuschalten einzelner Stationen wurden die aufgetretenen Fehler eingegrenzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Eckernförde 25 Jahre "Roald Amundsen" - Aufentern in die Masten

Sie ist kein normales Schiff. Der Traditionssegler „Roald Amundsen“ führt Menschen zusammen, formt aus Individualisten eine Gemeinschaft. Am Sonntag lud die Brigg mit Heimathafen Eckernförde zum Open Ship. Mutige Besucher konnten unter Begleitung bis in die Masten aufentern.

Christoph Rohde 24.09.2018

Es war spannend und es war unfallfrei. Beim 8. Seifenkistenrennen in Tüttendorf lief alles nach Plan. Erstmals siegte am Sonnabend das Team „Die Schneckenschubser“ aus Gettorf.

Rainer Krüger 23.09.2018
Eckernförde Kiel-Krimi „Nebelmord“ - Doppelmord in den Hüttener Bergen

In die Hüttener Berge zieht es Olga Island von der Kripo Kiel privat. Die Schöpferin der Romanfigur, die Kieler Krimiautorin Kirstin Warschau, verlegt ihren fünften Kiel-Krimi hierher. Wer eintaucht in „Nebelgrab“, den verschlingen Abgründe. In Eckernförde hielt sie jetzt die erste Lesung daraus.

Cornelia Müller 22.09.2018