Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Alles klar fürs vierte Promenadenfest
Lokales Eckernförde Alles klar fürs vierte Promenadenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 09.07.2018
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Kritischer Blick aufs Plakat für das Promenadenfest am 21. Juli: Das ist gut geworden, finden (v.li.) Thomas Behrenbruch, Jörn Clahsen und Heiko Drescher vom Vorbereitungsteam. Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
Anzeige
Strande

Beim Programm am 21. Juli „ist für jeden was dabei – auch für Kinder und Familien“, sagt Touristikchef Heiko Drescher. Kurz nach der Eröffnung um 15 Uhr startet auf der Bühne das Musikprogramm. Zunächst unterhält der Altenholzer Akkordeonsolist Klaus Michelsen das Publikum. Um 17.30 Uhr treten „Traveller“ aus Kiel mit Beat-Pop-Coversongs auf. Ab 20.30 Uhr spielen „Wave of Soul“ mit Mitgliedern aus Kiel und Strande Rock-Pop und Soul-Klassiker.

Breites kulinarisches Angebot

Dazu lockt ein vielfältiges kulinarisches Angebot: Die Besucher können es sich bei Scampi und Wein gutgehen lassen, oder bei Currywurst, Leberkäse, Austern, Eis, Muffins, Kaffee und Kuchen sowie Waffeln vom Strander Kindergarten „Möwe“. Im Festbereich stehen Bierzeltgarnituren und der Bierwagen, den die Strander Gastronomen sich teilen.

DRK lädt ans Glücksrad ein

Erstmals präsentiert sich der DRK-Ortsverein beim Promenadenfest. Dort können die Besucher am Glücksrad Kleinigkeiten gewinnen – aber zum Beispiel auch eine Reise nach Berlin, erklärt Jörn Clahsen. Mit Thomas Behrenbruch und Touristikchef Drescher gehört er der Arbeitsgemeinschaft Promenadenfest an.

Bimare und Segelclubs teilen sich Stand

Auch der Verein Bimare, der die Partnerschaft mit dem südfranzösischen Rayol organisiert, beteiligt sich am Fest. Er teilt sich den Stand mit zwei weiteren in Strande aktiven Vereinen: dem Kieler und dem Strander Yachtclub. Die Strander Feuerwehr stellt zwei Fahrzeuge auf und lädt Kinder zum Brandlöschen ein. Eine Hüpfburg, die Rollenbahn und Torwandschießen gehören ebenfalls zum Programm für den Nachwuchs.

Privatspende trägt zum Fest bei

Der Strander Reiner Rabe unterstützt das Promenadenfest erneut mit einer Spende von 2000 Euro. Ohne diese Privatinitiative „wäre es schwierig“ mit dem Fest, lobt Thomas Behrenbruch das Engagement.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Eckernförde Großeinsatz der Polizei - Hausschwein verwüstete Terrasse

Tohuwabohu auf der Terrasse: Ein Hausschwein hat am Montag gegen 3 Uhr in Krusendorf für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Nachbarn hatten die Einsatzkräfte alarmiert, weil sie dachten, es wären Einbrecher am Werk. Aber: Schwein gehabt.

09.07.2018

Für Autofahrer, Radler und Fußgänger wird es ab Montag rund um den Bornbrook und die Norderstraße in Eckernförde eng. Auf beiden Straßen stehen Sanierungen der Asphaltdecken an. Sie werden deshalb in beide Richtungen gesperrt, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Tilmann Post 08.07.2018

„Freunde, das ist eine der geilsten Kulissen, die man haben kann“, fasste Culcha Candela-Sänger Mateo die Stimmung beim Strand Open Air zusammen. Der Andrang am Sonnabend war groß, bei wolkenlosem Himmel und Musik von Amanda, André Lion, Culcha Candela und Jan Delay war gute Laune vorprogrammiert.

08.07.2018
Anzeige