Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Vandalismus: Parkscheinautomat zerstört
Lokales Eckernförde Vandalismus: Parkscheinautomat zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 13.06.2018
Ein neuer Parkscheinautomat muss her: Wegen Vandalismus muss ein Gerät auf dem Parkplatz Bülker Huk ersetzt werden, wofür die Gemeindevertretung nun finanzielle Mittel bereitstellte.
Anzeige
Strande

Die Tat soll laut Vorlage der Amtsverwaltung Dänischenhagen bereits Mitte April auf dem Parkplatz Bülker Huk geschehen sein. Die Reparaturkosten für den Parkscheinautomaten hätten Klink zufolge bei knapp 2300 Euro gelegen. Zudem wäre die Beschaffung der Ersatzteile für das Gerät aus einer älteren Baureihe mit einer längeren Lieferzeit verbunden gewesen. Eine Reparatur des stark beschädigten Automaten wurde als unwirtschaftlich eingestuft.

Von Jan Torben Budde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 14 in Holtsee ist am Dienstagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der Rettungshubschrauber brachte ihn in die Uniklinik Kiel. Der Fahrer war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb in einem Waldstück liegen.

Tilmann Post 12.06.2018

Vier Wochen wird die Bundesstraße 203 ab Montag, 18. Juni, zwischen Groß Wittensee und Holzbunge komplett gesperrt. Der Grund: Die oberen Fahrbahnschichten werden erneuert.

Rainer Krüger 12.06.2018

Raser sorgen auf der Landesstraße 44 in der Gemeinde Lindau für Unmut. Kopfschüttelnd schildert Tagesmutter Andrea Brügmann brenzlige Situationen im Tempo-30-Abschnitt auf der Raiffeisenstraße im Ortsteil Revensdorf. Jetzt wurde sogar Anzeige erstattet.

12.06.2018
Anzeige