Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Läuferteams waren in Rekordlaune
Lokales Eckernförde Läuferteams waren in Rekordlaune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 17.06.2018
Von Rainer Krüger
131 Staffeln und 19 Paare brachten die Wettbewerbe des 17. Staffel-Marathons in Eckernförde am Sonntag auf die Beine. Quelle: Rainer Krüger rik
Bestmarke

Bei Temperaturen um 20 Grad Celsius fiel ein Streckenrekord. Mit 2:22:01 Stunden stellte die Damenstaffel Zippels Runaways eine neuen Bestmarke bei den Frauen auf. Für die Teams des Sportveranstalters Zippels war es ein erfolgreicher Tag. Denn die Runaways-Männer waren mit 2:32:01 Stunden das schnellste Team des Tages. Sie gewannen vor dem Vorjahressieger Borener SV (2:34:28). Im Duathlon für Paare siegte die Mannschaft Schaadt/Arp (Christian Arp und Niklas Schaadt) mit 2:47:40. Erfreulich aus Sicht von Gustav Mehlert vom Veranstalter Eckernförder MTV war die große Zahl der Nachwuchsläufer.. „Es gab 36 Schülerstaffeln. Das war so viele wie nie zuvor.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst kam die Ehrung in der Sporthalle, dann das gemütliche Beisammensein im Vereinsheim: Mehr als 70 Mitglieder waren am Sonnabend, 16. Juni, zur Ehrung für Leistung, Mitgliedschaft oder besonderes Engagement durch ihren Gettorfer Sportverein (GTV) gekommen.

Manuela Schütze 17.06.2018

Mehr Umweltschutz im Meer ist erforderlich. Auf das Plastikmüllproblem macht das Projekt „Kreative Küste“ bis Sonntag, 24. Juni, im Ostsee-Info-Center aufmerksam. Es verbindet Aufklärung mit Kunstobjekten aus angeschwemmten Plastikteilen.

Rainer Krüger 17.06.2018
Eckernförde Markt-Neubau geplant - Sky-Kino bleibt eine Option

Für eine geplante Erneuerung des Eckernförder Sky-Markts Reeperbahn gibt es keine Denkmalschutz-Hürden mehr. Die Coop teilte mit, dass für den Lkw-Anlieferverkehr eine Lösung gefunden wurde. Die Aufstockung mit einem Kino sei nach wie vor eine Option. Bevorzugt würde aber ein Kino an anderer Stelle.

Christoph Rohde 16.06.2018