Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Minentaucher reinigen den Hafen
Lokales Eckernförde Minentaucher reinigen den Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 24.04.2018
Von Christoph Rohde
Von Boomranger-Schlauchbooten aus bringen die Minentaucher ihre Ausbeute - hier ein alter Autoreifen - an Land. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Bei sechs Grad Wassertemperatur und einer Unterwassersicht von einem Meter sind die äußeren Voraussetzungen an diesem Tag nicht gerade optimal. Minentaucher aber kennen solche Bedingungen, werden darauf trainiert. Kühl und wenig Sicht – hier sind die Spezialisten in ihrem Element. Trockentauchanzüge schützen vor der Kälte und bei der Orientierung verlassen sie sich auf ihren Tastsinn.

Das Tauchgerät hinterlässt keine Blasen

Nur eine rote Boje verrät, wo sich die Minentaucher gerade befinden. Ein besonderes Kreislauftauchgerät, an dem die Soldaten geschult werden, hinterlässt keine Blasen. Ruhig und unauffällig verrichten die Tauch-Profis ihre Arbeit. Nur ein Zucken an der Leine verrät den Kameraden in den beiden Boomranger-Booten, dass wieder etwas gefunden wurde. Unter der Holzbrücke taucht ein von Algen und Muscheln bewachsenes Fahrrad auf.

Ein bis zwei Tonnen Schrott kommen zusammen

Ein weiteres Rad sowie mehrere Autoreifen sollen später folgen. Am Nachmittag sammeln sich außerdem Reibefender, Pflanztöpfe, Reklameschilder, Metallstangen und ein Regenschirm auf dem Wagen der für den Hafen zuständigen Stadtwerke. Mitarbeiter Ralf Wissmann schätzt die Müllausbeute auf ein bis zwei Tonnen.

Minentaucher reinigen den Eckernförder Hafen
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Marine wirft einen weiteren Anker in Eckernförde und festigt damit seinen Stützpunkt an der Bucht. Das Zentrum Einsatzprüfung hat am Montag in einem feierlichen Akt den Status eines eigenen Bataillons erhalten. "Das bedeutet eine Stärkung des Standorts Eckernförde", so der neue Kommandeur.

Tilmann Post 24.04.2018

Wird es noch einmal spannend im Rennen um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost? Gewinnt der SV Grün-Weiß Tolk seine beiden Nachholspiele, ziehen die Tolker mit dem aktuellen Spitzenreiter TuS Rotenhof gleich. Und auch der TSV Vineta Audorf um Torjäger Tim Kluck ist in Lauerstellung.

23.04.2018

Notenzeugnisse ab Klasse 3 sind in der Region weit verbreitet. Damit zeigt sich, dass es auch unter den Grundschulen einen tiefen Riss in der Zensuren-Debatte gibt. Die hatte Ministerin Karin Prien (CDU) angestoßen und Widerstand vor allem bei Gewerkschaften und dem Kinderschutzbund hervorgerufen.

Tilmann Post 23.04.2018