Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Rund 500 Altfernsehgeräte werden täglich bei Firma Behrendt angeliefert, der größte Teil wird recycelt.

Wurde ein Schrottfernseher vom Technischen Betriebszentrum (TBZ) der Stadt über den mit der Entsorgung von Elektroschrott beauftragten Betrieb Behrendt Recycling illegal nach Nigeria (Afrika) exportiert? Das wurde im ARD-Politmagazin Panorama in der vergangenen Woche in einem Beitrag behauptet. Kostenpflichtiger Inhalt

Störche in Mittelholstein
Foto: Vier Jungtiere hat das Storchenpaar in ihrem Horst in Einfeld aufgezogen.

2014 war für die Störche in Mittelholstein der drittbeste Brutsommer seit 39 Jahren. 50 Jungvögel werden in diesem Jahr den Flug gen Süden ins Winterquartier antreten. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Gelebte Inklusion: Lisa-Marie Hagenmüller (20, von links), Nicole Stepien (18), Florian Heeschen (21), Pauline Büker (22), Franziska Heeschen (18) und Victoria Schütt (16) von der Stadtgarde Neumünster.

„Wenn wir nicht sicher sind, wann Tanztermine sind, fragen wir Pauline, sie weiß es“, erzählen die Tänzer des Carneval-Clubs Stadtgarde Neumünster. Pauline Büker ist geistig behindert und vollwertiges Karnevalistenmitglied. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Ein 86-jähriger Autofahrer bekam am Steuer einen Herzinfarkt und starb.

Ein Rentner hat während des Autofahrens in Neumünster einen Herzinfarkt erlitten und ist gegen einen Baum gefahren. Der 86-Jährige sei am Sonnabend noch am Unfallort gestorben, teilte die Polizei in Kiel mit. Seine Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Foto: Die Besitzer der Gartenlauben geben auf: Nach dem Feuer wollen sie ihre Lauben nicht mehr neu aufbauen.

Eine dunkle Rauchsäule war am Sonnabendnachmittag in Neumünster zu sehen: Zwei Gartenlauben standen in Flammen. 50 Feuerwehrleute waren damit beschäftigt, das Feuer zu löschen.

Foto: Bälle sind fester Trainingsbestandteil der Physiotherapie, die auch Jura (von links), Tymur und Igor täglich zu Musik in der Sporthalle absolvieren.

„Alle sind gesund. Das Wetter tut uns gut, denn in der Schule ist es angenehm kühl. In der nächsten Woche können acht Kinder ihre gesponserten Brillen abholen, und mit der Zahnbehandlung sind wir auch schon durch.“ So lautete am Freitag das Resümee der stellvertretenden Camp-Leiterin Sylke Schliep, nachdem die jungen Reha-Krebspatienten aus der Ukraine seit gut einer Woche in der Fröbelschule zu Gast sind.

Foto: Eine Riesen-Zucchini hat ihr Opa angebaut - Femke Uhlmann (8) darf sie mit nach Hause nehmen.

„Opa ist der beste Gärtner“, sagt Femke Uhlmann und hält dabei eine riesige Zucchini hoch. Ihr Opa Günter Heller ist einer der rund 100 Kleingärtner in der Kolonie Störbrücke Neumünster. Die Achtjährige hilft ihm in ihren Ferien beim Bewirtschaften der 800 Quadratmeter großen Doppel-Parzelle.

Foto: Metall soweit das Auge reicht. Täglich wächst das Parkhaus in der Kaiserstraße.

Wie eine überdimensionale Gitterbox sieht der Rohbau des neuen Parkhauses an der Kaiserstraße aus. Die Großbaustelle fürs neue Einkaufszentrum mit angeschlossenem Parkhaus verändert praktisch täglich ihr Gesicht.

1 2 3 4 ... 283
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Nachrichten aus dem Land

Schiffbau
Das Containerschiff "Anne Sibum" blockierte den Schiffsverkehr.

Wegen einer Schiffshavarie ist der Nord-Ostsee-Kanal am Montagmittag für rund drei Stunden gesperrt gewesen. Das teilte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei mit.

VfR Neumünster

1:2 gegen Eintracht Norderstedt
Foto: VfR-Angreifer Christopher Kramer (re.) im Duell mit Norderstedts Deran Toksöz

Mit einer Niederlage ist der VfR Neumünster in die neue Spielzeit der Fußball-Regionalliga Nord gestartet. Bei Eintracht Norderstedt hieß es 1:2. Christopher Kramer erzielte kurz vor dem Ende den zu späten Anschlusstreffer.


Top