Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: Die Betreung für die kleinen Leute in Neumünsters Kitas muss dringend aufgestockt werden. aber das kostet Geld.

Nach der hitzigsten Debatte des Abends wurde am Dienstag im Rat die umstrittene Höhe der Aufstockung des Personals in Kindertagesstätten vertagt. Als dieser Antrag der Grünen sich durchgesetzt hatte, kündigte SPD-Fraktionschef Uwe Döring an: Er setzt sich für eine Sonderratsversammlung am 21. April ein. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Die Kinderambulanz am FEK hat über Ostern eigene Öffnungszeiten.

Über die Osterfeiertage weitet die Notfallambulanz der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) im Friedrich-Ebert-Krankenhaus wieder ihre Öffnungszeiten aus: Vom Karfreitag, 3. April, bis zum Ostermontag, 6. April, wird sie durchgehend von 9 bis 21 Uhr geöffnet sein. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Anna-Katharina Schättiger (CDU) wurde von der Ratsversammlung zur neuen Stadtpräsidentin gewählt.

Eine Überraschung war es nicht, die meisten anderen Fraktionen hatten zuvor signalisiert, dass sie die Wahl der CDU-Kandidatin Anna-Katharina Schättiger mittragen würden. Seit Dienstagabend ist die 63-jährige Vermögensberaterin Neumünsters neue Stadtpräsidentin und damit Nachfolgerin des vor wenigen Wochen plötzlich verstorbenen Friedrich-Wilhelm Strohdiek; sie ist die dritte Frau als Neumünsters oberste Repräsentantin. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Rhythmische Erfahrungen sammelten Dienstag beim Percussion-Workshop mit dem Elbtonal-Musiker Andrej Kauffmann Schüler des 12. Jahrgangs von der IKS.

„Timbolejo, timbolejo, timbolé!“ gab Andrej Kauffmann den Rhythmus vor. Und knapp zwei Dutzend IKS-Schüler setzten das gefühlvoll um an Kajons, Congas und Bongos beim Workshop mit dem Musiker vom Elbtonal-Ensemble. Kostenpflichtiger Inhalt

Tiefststand bei den Aktiven
Foto: Peter Kleinjung mahnt ein personelles Zukunftskonzept an.

Im Stadtfeuerwehrverband rumort es. Aufgrund stetig sinkender Zahlen der Aktiven bei den sieben Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet machen Gerüchte über Wehrfusionen die Runde. Der Verband sieht Handlungsbedarf und kündigt eine Neustrukturierung an. Kostenpflichtiger Inhalt

Kirchenkreis Altholstein
Foto: Symbolisch im Laufschritt unterwegs zu mehr Klimaschutz: Propst Thomas Lienau-Becker (von links), Diakonin Silke Leng, Propst Stefan Block, Umweltbeauftragte Beate Jentzen und Propst Kurt Riecke.

Mit Zustimmung zum Klimaschutzgesetz, aber ohne Beschluss endete die Synode des Kirchenkreises Altholstein am Sonnabend. Der Grund: Zum Zeitpunkt der geplanten Abstimmung am späten Nachmittag war das Gremium nicht mehr beschlussfähig.

Foto: Schnäppchenjäger machten sich beim ersten Gartenflohmarkt im Wertstoffzentrum der Stadtwerke auf die Suche nach Utensilien für Garten und Balkon.

Der erste Gartenflohmarkt im Wertstoffzentrum Wittorferfeld brachte dort den Verkehr zum Erliegen. Marktbesucher und Bürger, die per Pkw Müll anliefern wollten, bildeten zeitweise ein unauflösliches Verkehrsknäuel.

Ein wild gewordener Radfahrer hat am Freitagnachmittag die Mühlenstraße in Neumünster lahmgelegt. Wie die Polizei mitteilte, konnte erst spät die Ursache und der Hergang eines Verkehrsunfalls rekonstruiert werden.

1 2 3 4 ... 339
Anzeige

Top