Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: Renate Werner (links) stieß mit ihrer Freundin Ilona Vollmar-Maek aus Düsseldorf an einer Punschbude auf ein frohes Weihnachtsfest an.

Das Regenwetter der vergangenen Wochen hat den Wochenmarktbeschickern, den Budenbetreibern auf dem Weihnachtsmarkt und der Stadt wegen der zu erwartenden hohen Stromrechnung für die Eisbahn die gute Laune verhagelt. Einzig der Einzelhandel rund um den Großflecken zeigt sich mit dem bisherigen Weihnachtsgeschäft zufrieden. Kostenpflichtiger Inhalt

Wise Guys in Neumünster
Foto: Rund 2000 Fans bejubelten "Wise Guys" am Freitag in der Holstenhalle in Neumünster.

Wenn die A cappella Sangesgruppe „Wise Guys“ zum jährlichen Konzert in die Neumünsteraner Holstenhalle lädt, kann sich das Quintett auf die Treue seiner Fans verlassen - so auch am vergangenen Freitag. Kostenpflichtiger Inhalt

Innen befördert der fahrstuhl die Mitarbeiter und Besucher des Bauamtes in die Etagen.

Von innen sind die Umbaumaßnahmen im Stadthaus Neumünster weitestgehend abgeschlossen. Der Fahrstuhl verkehrt in der Mitte des Gebäudes schon zwischen den Etagen.

Cay Nebendahl (von links), Erika Koepsell, Jürgen Büstrin und Silke Kaufhold arbeiten Hand in Hand für die neuen Hospiz-Betten.

Eigentlich wünschen sich die Hospizinitiative Neumünster und die Palliativstation des Friedrich-Ebert-Krankenhauses in Neumünster ein Hospiz für die Stadt. Die dafür nötigen Fördermittel des Landes sind aber ausgeschöpft. Also kooperieren Krankenhaus und Initiative, die bereits seit vier Jahren erfolgreich im Spezialisierten-Ambulanten-Palliativ-Versorgungsnetz (SAPV) zusammenarbeiten, nun mit dem Seniorenheim Haus Berlin, das ab sofort Hospizbetten bereit stellt.

Foto: Die jungen Flüchtlinge freuen sich über die Geschenke von den Mitarbeitern der Investitionsbank.

„Wenn sich ein Flüchtlingskind so etwas ganz Selbstverständliches wie ein Handtuch wünscht, können einem schon die Tränen kommen“, so Brita Brandt, Mitarbeiterin der Investitionsbank (IBSH). Insgesamt 100 minderjährige Flüchtlinge, die ohne erwachsene Begleiter in Neumünster untergebracht sind, erhielten bei der Weihnachtswunschzettelaktion von den Bankmitarbeitern ein Paket.

Foto: Reenhard Geerdes, Betriebsleiter der Stadtwerke NMS, an dem mächtigen Wärmetauscher, der im Kesselhaus an der Bismarckstraße bereits einen kleinen Abschnitt des im Ring verlegten Heizwassersystems mit Wärme versorgt.

Die Umstellung der Fernwärme der Stadtwerke Neumünster (SWN) von Dampf auf Heizwasser hat eine erste wichtige Hürde genommen. Die dafür im vergangenen Frühjahr installierte Turbine 6 hat ihren Probebetrieb aufgenommen. Fernwärmekunden in Brachenfeld beheizen seit gut einem Monat ihre Wohnstuben mit Heizwasser.

Die Arbeit von Torsten Kruse (links) und Lars Thullesen geht mit dem Aufsetzen der Kuppe auf dem Rathausturm zu Ende.

Alle haben es gehofft, aber so richtig daran geglaubt hatte niemand mehr, dass das riesige Gerüst am Alten Rathaus in Neumünster noch vor Weihnachten aus dem Stadtbild verschwindet. Nach neun Monaten Standzeit wird jetzt mit dem Abbau des Gerüsts auf der oberen Ebene begonnen. Am Mittwoch wurde final die oberste Spitze der restaurierten Dachlaterne angebracht.

Henner Wachholtz (links), Dagmar Rösner und Andreas Fohrmann schauen sich den Aufsteller zum Gut Schierensee an.

Nicht nur zu einer Luftbildreise im Sessel lädt das neue Buch „Schlösser und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein aus der Luft“ ein. 21 der dort beschriebenen Anlagen sind bis zum 7. Januar auch als Plakat-Ausstellung in der Sparkasse Südholstein, Kieler Straße 1, in Neumünster zu sehen.

1 2 3 4 ... 316
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!


Top