Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Nordbau setzt Fokus auf "safe@home"
Lokales Neumünster Nordbau setzt Fokus auf "safe@home"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 03.09.2018
Am 5. September 2018 beginnt die Baumesse Nordbau in Neumünster.  Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Neumünster

Dabei gehe es vor allem darum, mit digitalen Möglichkeiten mehr Sicherheit im Haus zu schaffen. Das gelte zum Beispiel fürs Wohnen im Alter. Die Messe ist zum 17. Mal in Folge ausgebucht. Auf 69 000 Quadratmetern Freigelände und mehr als 20.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentieren sich rund 800 Ausstellern aus 13 Ländern.

Die Messe richtet sich an Fachleute genauso wie Häuslebauer oder Modernisierer. Erwartet werden etwa 60.000 Besucher. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und der dänische Botschafter Friis Arne Petersen werden die Messe eröffnen.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute Nachrichten für die Anlieger der Kieler Straße: Die Bauarbeiten der Fernwärmebaustelle gehen so zügig voran, dass bereits am Montag mit den Asphaltierungsarbeiten begonnen werden konnte. Somit verkürzt sich die Baustelle, durch die die Kieler Straße teilweise vollgesperrt ist, um die Hälfte.

Frida Kammerer 03.09.2018

Ulrike Bielefeldt ist seit über 40 Jahren Spinnerin aus Leidenschaft. Die 79-Jährige organisierte bereits zum zweiten Mal das Treffen der Norddeutschen Spinnkreise im Museum Tuch + Technik. Am Sonntag ließen sich 40 meist weibliche Spinnerinnen über die Schulter schauen.

03.09.2018

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Verbandsliga West statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung zwischen dem TuS Nortorf und der SG Padenstedt. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

02.09.2018