Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster A7: Auto überschlug sich bei Neumünster
Lokales Neumünster A7: Auto überschlug sich bei Neumünster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 13.02.2019
Bei dem Unfall an der A7 in Neumünster wurde ein Insasse leicht verletzt. Quelle: Imke Schröder
Neumünster

Auf der A 7 zwischen der Auffahrt Neumünster Mitte und Nord in Fahrtrichtung Norden ist es am 13. Februar 2019 gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Fahrzeuge waren daran beteiligt.

Ein Fahrzeug hat sich überschlagen. Das Fahrzeug landete im einem Wildzaun. Der Fahrzeugführer konnte leicht verletzt aus eigener Kraft das Fahrzeug verlassen. Zwei der drei Fahrspuren bleiben bis auf Weiteres gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an, ebenso die Bergung der Fahrzeuge.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die gute Nachricht: Jedem Patienten, der ernsthaft krank ist und ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK) kommt, dem wird auch geholfen. Die schlechte Nachricht: Es kann vorkommen, dass er vorübergehend in einem Arztzimmer oder sogar auf dem Flur liegen muss. Im FEK ist derzeit kein Bett mehr frei.

Thorsten Geil 13.02.2019

Bei vielen Bürgern ist es schlicht Unwissenheit: So genannte „Kompostierbare Mülltüten“ in der Biotonne führen dazu, dass die Müllwerker vom Technischen Betriebszentrum (TBZ) die Tonne nicht leeren. Laut Abfallwirtschaftssatzung darf Biomüll nur lose oder in Papiertüten in die Tonne geworfen werden.

Thorsten Geil 13.02.2019

Die Mitglieder der „Initiative Großflecken“ befürchten, auf dem Großflecken könnte es für den Einzelhandel noch viel schlimmer kommen. Sie haben zwar gute Gespräche mit Politikern und OB Tauras geführt, aber wenig Hoffnung, dass ihre Wünsche - besonders nach mehr Parkplätzen - erfüllt werden.

Thorsten Geil 13.02.2019