Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Alte Obstwiese sucht Erntehelfer
Lokales Neumünster Alte Obstwiese sucht Erntehelfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 07.09.2018
Von Sabine Nitschke
Heinrich Kautzky führte im Mai beim Obstblütenfest eine Besuchergruppe über die alte Obstwiese, wies auf Besonderheiten hin und stand für Fragen gerne bereit. Quelle: Susanne Wittorf
Neumünster

Das Obst wird zu Saft gepresst, den der Verein ab Anfang Oktober in Fünf-Liter-Bags verkauft. Das große Apfelerntefest auf der Wiese ist auf Sonntag, 14. Oktober, terminiert. Von 10 bis 14 Uhr werden Führungen über das Areal mit seinen alten und speziellen Apfelsorten angeboten; Vereinsmitglieder beantworten Fragen zu Sorten und Baumschnitt. Dann ist auch wieder die mobile Apfelpresse vor Ort; jeder kann seine Äpfel anliefern und Saft mitnehmen. Anmeldungen an Familie Bork unter Tel. 04321/72830.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtwerke Neumünster (SWN) prüfen ab Dienstag, 11. September, eine Haupt-Wasserleitung in Gadeland mit einem Kamera-Roboter. Dazu wird ein Netzabschnitt außer Betrieb genommen; es kann in Gadeland und Wittorf zu Druckschwankungen kommen, auch eine Trübung des Wassers ist möglich.

Thorsten Geil 07.09.2018
Neumünster Weinköste Neumünster 2018 - Wein, Bier und alles was man braucht

Die jährliche Weinköste startete gestern Abend rund um die Schwale in Neumünster. Mehr als 35 Händler präsentieren Wein, Bier, Käse, Bratwurst und alles, was man sonst noch für einen guten Abend braucht. Sechs Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten in Deutschland präsentieren ihre Weine.

Frida Kammerer 07.09.2018

Der siebte Spieltag der Fußball-Verbandsliga West steht ganz im Zeichen des Derbys zwischen dem TuS Bargstedt und dem TuS Nortorf. „Da ist das ganze Dorf auf den Beinen“, sagt Bargstedts Coach Hjalmar Krabbe. Den zweiten Saisonerfolg einfahren möchte Aufsteiger SV Wasbek beim SV GW Todenbüttel.

07.09.2018