Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Ehrenamtsmesse zeigt Vielfalt
Lokales Neumünster Ehrenamtsmesse zeigt Vielfalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 11.03.2016
Von Florian Sötje
Das Projektteam um Sabine Krebs, Karin Sigel und Angela Schmidt sowie DRK-Vorstand Sven Lorenz (von links) freut sich auf die Ehrenamtsmesse in der Neumünsteraner Stadthalle. Quelle: Florian Sötje

Im Rahmen der landesweiten Initiative Ehrenamt-Netzwerk gastiert die Messe nach vierjähriger Pause zum fünften Mal in Neumünster. „Im letzten Sommer hat die Planung begonnen. Wir sind in diesem Jahr ausgebucht“, sagt Sabine Krebs vom Projektteam des DRK, das von der Stadt zum ersten Mal als alleiniger Organisator beauftragt worden ist.

 Zwischen 11 und 16 Uhr stellen sich verschiedene Verbände, Vereine, Initiativen und Organisationen vor. Insgesamt 54 Einrichtungen mit weit über 70 Engagements aus den Bereichen Soziales, Kultur und Umwelt informieren Besucher über die Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements. Das Motto der Veranstaltung lautet in diesem Jahr „Miteinander. Vielfalt. Leben“. „Die Besucher können sich über die Angebote erkundigen, und für die Aussteller geht es darum, Nachwuchsförderung zu betreiben und weitere Menschen für ihre Sache zu gewinnen“, erläuterte DRK-Vorstand Sven Lorenz.

 Erstmals empfängt die Messe ihre Gäste an einem Sonnabend. Die Organisatoren erhoffen sich davon noch mehr Zuspruch und wollen so auch ein breiteres Publikum ansprechen. Im Jahr 2012 hatten sich 2000 Besucher auf der Messe getummelt. „Wir wollen den Erfolg aber nicht an einer Zahl festmachen, sondern sind zufrieden, wenn das Angebot angenommen wird“, sagt Angela Schmidt.

 Zusätzlich wollen die Veranstalter die Messe dazu nutzen, das Thema Ehrenamt stärker in den öffentlichen Fokus zu rücken. „Es ist wichtig, präsent in der Öffentlichkeit zu sein. Es geht darum, Menschen zu informieren und zu sensibilisieren“, erklärt Karin Sigel.

 Ein Rahmenprogramm begleitet die Messe durch den Tag. Die Brass-Band des SV Tungendorf sorgt zu Beginn für musikalische Unterhaltung. In den Tagungsräumen der Stadthalle können Besucher und Ehrenamtler bei Märchenerzählungen der Neumünsteraner Leselust entspannen oder beim Musikverband Instrumente ausleihen und ausprobieren. Für Kinder steht ein Stand zum Kinderschminken bereit. Der Eintritt zur Messe ist frei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Neumünster Umweltschutz beim Einkaufen - Plastiktüten sind mehr als out

Die Plastiktüte im Supermarkt kostet bereits seit geraumer Zeit Geld. Nun sollen die Verbraucher ab dem 1. April auch in anderen Branchen für Kunststoff in die Tasche greifen. EU und Umweltministerium wollen den Verbrauch der Tüten drosseln, um die Umwelt zu schonen. Neumünsteraner überlegen noch.

11.03.2016
Neumünster Fahrspuren nicht optimal - Verkehrszählung am Gänsemarkt

Offenbar nur suboptimal ist die Führung der Fahr- und Abbiegespuren an der innerstädtischen Kreuzung Gänsemarkt gelungen, um eine möglichst gute Erreichbarkeit der Holsten-Galerie zu erzielen. Derzeit läuft eine Verkehrszählung.

Sabine Nitschke 11.03.2016

Eine Weltpremiere erlebt derzeit Neumünster: Mit Color Improvisations 2, einer von der US-Quilt-Ikone Nancy Crow organisierten und kuratierten Ausstellung internationaler Quilt-Kunst ihrer Schülerinnen, erfüllt ein wahres Feuerwerk von Formen und Farben das Museum Tuch + Technik am Kleinflecken.

Sabine Nitschke 11.03.2016
Anzeige