Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Sonnenköste war meist friedlich
Lokales Neumünster Sonnenköste war meist friedlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 10.06.2018
Von Thorsten Geil
Im Hinterhof spielten Boerney und die Tritops die Besucher in beste Stimmung. Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

Die Krankenwagen waren oft auch mit Unterstützung der Polizei eingesetzt, um Erste Hilfe zu leisten, zum Beispiel in der Nacht zu Sonnabend in der Lütjenstraße. Ein volltrunkener, hilfloser Mann (3,6 Promille) verhielt sich aggressiv gegen seine Helfer. Die Polizei konnte die Situation aber beruhigen.

Elf Anzeigen wegen Körperverletzung

Die Einsatzleitstelle in Kiel dokumentierte für den Zeitraum von Donnerstag (12 Uhr) bis Sonntag (6 Uhr) 24 Einsätze auf der Holstenkösten; im Vorjahr waren es 13.

Dabei hatten es die Beamten auch in diesem Jahr wieder mit meist alkoholisierten Köstengängern zu tun. Bis Sonntagmittag lagen elf Anzeigen wegen Körperverletzungen vor, eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und je eine wegen Beleidigung, Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Hier sehen Sie Bilder von der guten, friedlichen Stimmung vor und auf den Bühnen.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wir bedanken uns ganz herzlich für den warmen Empfang", sagte Chairman Julia Burgoyne von der Private Association Gravesham im Rathaus. Zu Ehren der Besucher aus Neumünsters Partnerstadt Gravesham gaben die Stadtoberen einen festlichen Empfang im Ratssaal. Danach ging es zur Holstenköste.

10.06.2018

"Boostedt ist nicht fremdenfeindlich." Das betonte Bürgermeister Hartmut König am Freitag im Hof Lübbe mit aller Deutlichkeit. Was die Menschen hier verunsichere, seien die widersprüchlichen Aussagen von Seiten der Landesregierung bezüglich der ehemaligen Rantzau-Kaserne.

10.06.2018

Unser "Amateurspiel der Woche" war in dieser Woche das Relegations-Rückspiel zwischen den Vizemeistern der Landesligen Holstein und Schleswig. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung zwischen dem TuS Hartenholm und dem TSV Bordesholm. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

09.06.2018
Anzeige