3 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Publikum entert Bühne bei Jazz-Club

Jazz-Club in Neumünster Publikum entert Bühne bei Jazz-Club

Eine absolute Premiere erwartet Neumünsters Jazz-Fans: Beim Konzert der Band Viaggio entert der Club erstmals die Theaterbühne in der Stadthalle, auf der auch das Publikum Platz nimmt. Außerdem kommen Berlin21 mit einem neuen Album vorbei und die Musikbücherei ist auch wieder Teil des Programms.

Voriger Artikel
A7 bei Neumünster: Stau nach Unfall
Nächster Artikel
Trunkene Schwäne potenzieller Bestseller

Für das Cosmopolitan Sextett könnte es auf der Bühne eng werden, denn sie haben auch Technik dabei. Aber umso besser kommen Musiker und Publikum in der Pause ins Gespräch am 16. Februar.

Quelle: Kulturbüro

Neumünster. Stefan Back, Arne Gloe, Gerd Bauser und Fain Sánchez Duenas haben am 31. Januar außerdem ihre noch warme neue zweite CD dabei, auf der Gipsy den Ton angibt. "Jeder Raum, den wir bespielen, hat seinen eigenen Stil. Das wollen wir mit dem Theater noch ausbauen", sagt Club-Vorsitzender Ralf Johannsen, der mit dem zweiten Konzert in die bei Musikern äußerst begehrte Location Musikbücherei geht.

Osterjazz dieses Mal im Holstenhallen-Restaurant

Am 2. März ist erst Hauptversammlung angesagt im Holstenhallen-Restaurant und danach bei freiem Eintritt für alle akustisches Vergnügen mit Berlin21: Torsten Zwingenberger (Schlagzeug), Lional Haas (Piano) und Martin Lilluih stellen ihr zweites Album Odds On vor, bei dem arabischer Funk auf rasenden Bebop trifft. Der Osterjazz steigt diesmal nicht wie üblich bei Gut Heil, denn wenn die Jazz Lips aus Hamburg kommen, müssen größere Räume her am Sonntag, 1. April: Also wurde erneut das Holstenhallen-Restaurant mit eigenem Piano gebucht.

Wolfgang Schlüter gastiert in der Bücherei

Die NDR-Bigband steht am 20. April mit Gaststar Dan Gottshall auf der Bühne der Stadthalle und kommt nicht zuletzt so gern nach Neumünster, weil im Vorprogramm stets hoffnungsvoller Nachwuchs spielt: diesmal die Bigband der Immanuel Kant Schule. Als Ehre empfindet Johannsen die Zusage des Ausnahme-Musikers Wolfgang Schlüter für den 4. Mai: Der 84-Jährige hat sein Vibraphone noch immer fest im Griff und gastiert mit dem Junior-Partner Boris Netsvetaev am Piano in der Bücherei.

Mittsommer-Jazz am Baumschulenweg und dazu die Sultan Swings: Das hat sein zehn Jahren Tradition in Neumünster. Ebenfalls seit zehn Jahren mischt der Jazz-Club beim kostenlosen Jazz im Park am 8. Juli auf dem Grün rund um das Caspar-von-Saldern-Haus mit, dessen Gastgeber eigentlich die Musikschule ist.

Karten für alle Veranstaltungen (Viaggio nur beim Kulturbüro; Karten für Veranstaltungen in der Bücherei gibt es ebenfalls dort) gibt es ab sofort bei Trio am Kuhberg 20, Tel. 04321/42392.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Neumünster 2/3