Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Jugendliche stahlen Kaffee im Discounter
Lokales Neumünster Jugendliche stahlen Kaffee im Discounter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 25.11.2018
Eine Polizeistreife konnte die beiden Diebe in der Färberstraße festnehmen. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolbild)
Neumünster

Der Filialleiter konnte den 19-Jährigen zunächst mit ins Büro nehmen, wo er die im Rucksack verstauten gestohlenen Pakete Kaffee fand. Zunächst flüchten konnte der 17-Jährige und auch der ältere Dieb trat die Flucht an, nachdem er den Filialleiter bedroht hatte. 

Im Rahmen der Fahndung konnte die beiden aufgrund der Beschreibungen kurz darauf in der Färberstraße festgenommen werden. Nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurden beide wieder entlassen. Sie waren der Polizei bereits bekannt und werden sich wegen Diebstahls verantworten müssen.     

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen auf der A7 in Höhe der Anschlussstelle Neumünster-Mitte die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Fahrzeug überschlug sich. Der Mann wurde schwer verletzt. Grund für den Unfall ist laut Polizei Übermündung.

25.11.2018

Die gut 50 Mitglieder sind sich einig: Der Verein Art & Vielfalt hat in 18 Jahren eine ganze Menge für die Kunst in Neumünster geleistet – und trotzdem gehen dort zum Jahresende die Lichter aus. Der Verein hat auf seiner letzten Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen, sich aufzulösen.

Thorsten Geil 24.11.2018

Nach der Entscheidung über die Veränderungen auf dem Großflecken geht die politische Debatte munter weiter. Mehrere Fraktionen meldeten sich zu Wort.

Thorsten Geil 24.11.2018