Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster 16-Jähriger warf Schuh auf Polizisten
Lokales Neumünster 16-Jähriger warf Schuh auf Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 18.06.2018
Von Thorsten Geil
Bundespolizisten hatten mit einem volltrunkenen 16-Jährigen zu tun. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Neumünster

Sofort stellten sie fest, dass er deutlich alkoholisiert und offensichtlich noch nicht volljährig war. Sie nahmen ihn in Schutzgewahrsam mit auf die Wache und stellten dort fest, dass er gerade mal 16 Jahre alt ist. Die Polizisten ließen ihn auch pusten: 1,93 Promille.

Der Jugendliche war mit den Maßnahmen der Beamten nicht einverstanden. Er beschimpfte sie fortlaufend und warf auf der Wache sogar einen Turnschuh nach ihnen.

Beamte des 1. Polizeireviers übernahmen den  16-Jährigen und brachten ihn  in die Kinderklinik. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 8 Juli ist ein kleines Jubiläum angesagt: Seit zehn Jahren schreiben Musikschule und Jazz-Club Neumünser mit dem Jazz im Park des Caspar-von-Saldern-Hauses eine Erfolgsgeschichte. Diesmal wird ausschließlich Gipsy Swing gespielt von Django Deluxe, Hotel du Nord Hot Club d'Allemagne.

Sabine Nitschke 18.06.2018
Neumünster Mittsommerjazz - Das Ende einer Ära

Auf Einladung des Jazz-Club Neumünster gestalteten die Kieler Sultans of Swing am Freitagabend zum zehnten Mal den „Mittsommerjazz“ im Garten des Restaurants Pagoni.

18.06.2018

Das Designer Outlet Center in Neumünster ist am Sonnabendmittag geräumt worden. Grund dafür waren zwei abgestellte, herrenlose Koffer. Experten des Kampfmittelräumdienstes wurden alarmiert, konnten aber keine Gefahr erkennen: Die beiden Koffer enthielten lediglich Kleidung.

16.06.2018
Anzeige