Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Alles bereit für die 44. Holstenköste
Lokales Neumünster Alles bereit für die 44. Holstenköste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 06.06.2018
Von Thorsten Geil
Einhörner (links) gehen beim Dosenwerfen von Daniel Winter immer noch gut. Er bereitete seinen Stand vor. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Dort wird dann gegen 17 Uhr das zentrale Stadtfest offiziell eröffnet – und dann kann die große Party losgehen.

Neben dem üblichen Trubel gibt es auch wieder einige kleine, aber feine Gelegenheiten, die Köste zu genießen. Die zum Beispiel wohl kleinste Bühne steht im Fürsthof. Dort treten am Freitag um 18 Uhr Ben con Cello und ab 20.30 Uhr Marco de Maurice auf. Am Sonnabend folgen um 20.30 Uhr die Lokalmatadoren von Ditchy Zipp.

Im Rathaus-Innenhof tritt am Sonntag um 15.45 Uhr der Chor „Jetzt oder Nie!“ auf. Der Name ist nicht von ungefähr gewählt, denn es ist der Chor für krebskranke Menschen und deren Angehörige. Der Chor möchte auch ein Beitrag sein, die Selbstbestimmtheit von Betroffenen zu erhöhen, aus der Isolation herauszukommen und das positive Lebensgefühl wieder zu stärken.

Veranstaltungsorte und Sperrungen in der Übersicht

Im siebten Jahr startet bereits das Skate-Event: Für Kinder und Jugendliche wird zwischen Karstadt und dem Teich eine Fläche für Skateboard & Co abgesperrt. Mobile Rampen verschiedener Schwierigkeitsgrade sorgen für Abwechslung und Spannung (Donnerstag von 17 Uhr bis 21 Uhr, Freitag von 14 bis 21 Uhr, Sonnabend von 13 Uhr bis 21 Uhr und am Sonntag von 13 Uhr bis 17 Uhr; kostenlos, aber nur bei trockenem Wetter).

Ein ruhender Pol für die allerjüngsten Besucher soll die Babywickelstation sein, die auf dem Großflecken in Höhe Rossmann und Klatsch-Palais eingerichtet wird. In einem Container können die Kleinen gewickelt und gestillt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wo liegt die Grenze zwischen Flirt und Belästigung, zwischen Scherz und Sexismus? Die Ausstellung "Echt krass" in Neumünsters Anscharkirche soll Jugendliche in ihrer sozialen Kompetenz stärken. Besuche von Schulklassen und anderen Gruppen sind bis Ende Juni möglich.

Sabine Nitschke 05.06.2018

Beamte der Bundespolizei bemerkten auf Streife einen Mann, der in einer Menschengruppe am Bahnhof Neumünster mit einem Schlagstock hantierte. Als die Beamten den Mann ansprachen, hatte der den Schlagstock bereits auf eine Bank gelegt. Damit war der Einsatz aber noch nicht beendet.

Thorsten Geil 05.06.2018

Zu schwer befüllt? Oder nicht nur organischer Abfall drin? Dann lassen die Müllwerker des Technischen Betriebszentrums Neumünster die Bio-Tonnen künftig stehen. Das TBZ plant zudem den Austausch der 120-Liter-Tonnen mit 60-Liter-Strichgrenze durch neue Tonnen, die nur 60 Liter fassen.

Sabine Nitschke 05.06.2018