Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Drei Kilometer werden später fertig
Lokales Neumünster Drei Kilometer werden später fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 04.09.2018
Von Thorsten Geil
Zwischen Neumünster-Nord und -Mitte sind immer noch nur zwei Spuren frei. Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

In diesem Bauabschnitt führt die Autobahn auf zwei Brücken über Bahnlinien. Die sind noch nicht fertig, denn man könne dort wegen des Bahnverkehrs nur nachts arbeiten, sagte Florian Zettel, Sprecher des Bau-Konsortiums Via Solutions Nord. Bis Anfang des Jahres bleibe die Verkehrsführung auf der neuen Betonfahrbahn vierspurig.

Probleme mit Brücken-Fundament

Bislang hatte Via Solutions Nord immer wieder betont, alles werde rechtzeitig bis zum Jahresende fertig. "Ja, das stimmt. Wir hatten beim Neubau der Brücke über die Bahnlinie von Neumünster nach Flensburg Probleme mit der Gründung der Fundamente. Lange waren wir der Meinung, wir würden den Zeitverlust wieder auffangen, aber das gelingt leider doch nicht", erklärte Zettel.

Bis Ende des Jahres wird der Verkehr bei Neumünster-Mitte laut Sprecher Zettel in der 4:0-Führung laufen - je zwei Spuren auf einer Fahrbahnhälfte. Etwa zum Jahresende werde auf 2:2 umgestellt, zum März dann auf 3:3.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Die Patienten“ aus Neumünster haben zugesagt; „Ganz in Ordnung“ kommt, ebenso „Cashiva“ mit Indian-Ocean-Flair, und Nick March reist aus Hameln an: Alle Spielstätten für „BaDaBoom“, das große Straßenmusikfestival zum Auftakt des Kunstfleckens in Neumünster am 8. September ab 11 Uhr sind ausgebucht.

Sabine Nitschke 03.09.2018

Neumünster war schon immer in Bewegung. Das Thema Migration ist hier nicht erst seit dem Flüchtlingszuwachs vor drei Jahren virulent. Nun wollen das Museum Tuch + Technik, der Schleswig-Holsteinische Heimatbund und das Forum der Vielfalt gemeinsam eine Ausstellung zu diesem Thema erarbeiten.

03.09.2018

Die 63. Nordbau, Nordeuropas größte Baumesse, öffnet an diesem Mittwoch auf dem Messegelände in Neumünster ihre Pforten. In diesem Jahr sei der aktuelle Trend "safe@home - Sicherheit und SmartHome fürs Zuhause" ein Schwerpunkt, sagte der Leiter der Messe, Wolfgerd Jansch, am Montag.

03.09.2018
Anzeige