Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Innenstadt wird für den Verkehr gesperrt
Lokales Neumünster Innenstadt wird für den Verkehr gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 04.06.2018
Von Thorsten Geil
Die Holstenköste wird schon aufgebaut. Ab Mittwoch werden viele Straßen gesperrt sein. Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

Eine Vollsperrung für den Durchgangsverkehr ist ab Mittwoch, 6. Juni, 8 Uhr, für den Großflecken in Höhe Rathaus angeordnet sowie für den Kuhberg zwischen Kieler Straße und Gänsemarkt, die Straße Am Teich ab der Kreuzung Kleinflecken/ Bahnhofstraße, die Holstenstraße zwischen Großflecken und Einmündung Rencks Allee sowie die Christianstraße ab Am Alten Kirchhof. Das gilt bis Montag, 11. Juni, um 8 Uhr.

Veranstaltungsorte und Sperrungen in der Übersicht

Der Rathaus-Parkplatz ist Rettungskräften vorbehalten

Auch Linienbusse und Taxen dürfen nicht durch. Die Zufahrt zum Karstadt-Parkplatz ist am Mittwoch noch aus Richtung Rathaus zu erreichen, danach nicht mehr. Der Rathaus-Parkplatz ist schon seit Sonnabend bis Montag, 11. Juni, um 22 Uhr zu; er bleibt den Rettungskräften und der Polizei vorbehalten.

Wegen der allgemeinen Gefahr möglicher Anschläge haben die Stadt als Veranstalter und die Polizei in enger Abstimmung ein deutlich erweitertes Sicherheitskonzept entwickelt. Während der Veranstaltungszeiten ist jeglicher Kfz-Verkehr im Veranstaltungsbereich untersagt. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden abgeschleppt. Das gilt am 7. Juni von 16 bis 24 Uhr, am 8. Juni von 14 bis 2 Uhr, am 9. Juni von 12 bis 2 Uhr und am 10. Juni von 10 bis 18 Uhr.

Zum Köstenlauf sind Christianstraße und Umgebung gesperrt

Zum Holstenköstenlauf am Freitag, 8. Juni, sind von 10 bis 20.30 Uhr auch die Christianstraße ab Bismarckstraße/Berliner Platz bis zum Gänsemarkt sowie zeitweise die umliegenden Straßen voll gesperrt.

Der Verkehr aus Richtung Süden wird über die Plöner Straße geleitet; aus Richtung Norden kann der Verkehr sowohl über die Rendsburger Straße, Friedrichstraße beziehungsweise über die Rendsburger Straße und Kieler Straße abfließen. „Sinnvoller ist es allerdings, die Innenstadt weiträumig zu umfahren“, teilte die Stadtverwaltung mit.

Auch Taxis und Linienbusse kommen nicht durch

Während der Köste kann auch der Linienbus- und Taxiverkehr über den Großflecken und den Kuhberg nicht aufrechterhalten und muss umgeleitet werden. Ersatzhaltestellen werden für die SWN-Busse im vorderen Teil des Schleusbergs, im vorderen Teil der Wittorfer Straße und in der Kieler Straße gegenüber der Sparkasse eingerichtet. Die Bushaltestellen im Haart (Caspar-von-Saldern-Haus), in der Christianstraße (Parkcenter) stadteinwärts und in der Straße Am Teich sowie auf dem Großflecken und Kuhberg können während dieser Zeit nicht bedient werden. Ersatztaxistände befinden sich in der Plöner Straße/Höhe Rathaus und in den Parkbuchten in der Straße Am Teich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Sonntagmorgen ging ein junger Mann am Bahnhof Neumünster auf eine Frau los, versuchte sie zu schlagen. Ein Zeuge konnte schlichten, und dann waren auch schon zwei Bundespolizisten vor Ort. Der Einsatz wurde aber schwieriger als gedacht.

Thorsten Geil 04.06.2018

Große Liebe, wilde Eifersucht, Leidenschaft und Verzweiflung, Verbrechen und Strafe: Das ist der Stoff, aus dem Georges Bizet 1875 seine Oper Carmen webte. Das Literaturcafé Einfeld präsentierte am Freitagabend "Swing Carmen" auf dem Festival "Sommernachtsträume" am Einfelder See.

Thorsten Geil 03.06.2018

Die 23. Internationale Rassehundausstellung "Neumünster wedelt" ist in den Holstenhallen wieder ein Treffpunkt für zigtausende Hundefreunde aus ganz Deutschland und halb Europa. Rund 20.000 Besucher kamen am Wochenende zu Norddeutschlands größter Hundemesse.

Thorsten Geil 03.06.2018
Anzeige