Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Spielplatzaktion in der Dorfbucht
Lokales Neumünster Spielplatzaktion in der Dorfbucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 23.07.2018
Die Schwestern Fiona (links) und Lena haben bei der Ferienaktion Stoffbeutel bemalt. Quelle: Nele Ketels
Neumünster

Das gute Wetter lockte am Montag kleinere und größere Besucher an. Hula-Hoop-Reifen schwingen, eine Partie „Vier gewinnt“ in Übergröße und eine Runde mit der Rikscha, dann eine kurze Abkühlung im See, und es konnte weiter gehen.

Vor allem Großeltern kämen mit ihren Enkeln, um die Spielgeräte aus dem Bauwagen zu nutzen, erzählt Silvia Würtz, Leiterin des Jugendfreizeitheims. Fiona (9) und Lena (6) sind mit einer Freundin, ihrer Mutter und Großmutter gekommen und bemalen nun Stoffbeutel. „Meinen möchte ich wahrscheinlich als Turnbeutel benutzen“, sagt Fiona. Sie hat die blaue Pokemonfigur Aquana auf die Tasche gemalt. Konzentriert tupft auch Lena bunte Blumen auf ihren Beutel. Beide sind zum ersten Mal hier, möchten aber wieder kommen.

„Die Aktion ist vor allem für Kinder, die mit ihren Eltern in den Ferien nicht wegfahren“, erklärt Silvia Würtz. Der Bauwagen, der die letzten zwei Wochen schon im Flaadenweg stand, ist bis Freitag von 14 bis 18 Uhr geöffnet und betreut. Jeden Tag gibt es besondere Aktionen.

Von Nele Ketels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eines hatten die 3000 Besucher in der Holstenhalle vermutlich alle gemeinsam: "Harry Potter und der Stein der Weisen", den ersten Teil der Zauberer-Saga, hatten sie alle schon gelesen und gesehen. Nun wollten sie ihn im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik-Festivals (SHMF) noch einmal neu erleben.

Benjamin Steinhausen 23.07.2018

Mit einem kühlen Bier oder einem Gläschen Weinschorle vor traumhafter Kulisse und dazu Live-Musik: Rund 300 Neumünsteraner starteten so gemütlich in den Sonntag. Die Herbert-Gerisch-Stiftung hatte zum Frühschoppen mit der Neumünsteraner Band Acoustic Gentlemen eingeladen.

Benjamin Steinhausen 23.07.2018

Das Revier der Bundespolizei im Bahnhof Neumünster wurde am Sonntagnachmittag vom Personal eines Zuges alarmiert: In einem Zug auf dem Weg von Hamburg nach Kiel hatte sich ein Jugendlicher auf der Toilette eingeschlossen. Er hatte keinen gültigen Fahrschein dabei.

Thorsten Geil 23.07.2018