Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Mann nach Autoaufbruch festgenommen
Lokales Neumünster Mann nach Autoaufbruch festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 11.01.2019
Von Thorsten Geil
Polizisten nahmen den Täter kurze Zeit später fest. Quelle: Carsten Rehder
Neumünster

Der Dieb flüchtete auf einem Fahrrad. Die gute Personenbeschreibung des Zeugen führte rund eine Viertelstunde später bereits zur Festnahme eines 27-jährigen Tatverdächtigen.

Diebesgut wurde bei dem Mann nicht gefunden

Das Diebesgut (eine Handtasche) wurde nicht gefunden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass der polizeibekannte Mann für weitere Aufbrüche verantwortlich ist.

Die Polizei rät, Autos auch bei kurzer Abwesenheit abzuschließen und keine Wertsachen im Wagen zu lassen. Und: "Melden Sie verdächtige Beobachtungen der Polizei. Wählen Sie den Ruf 110!"

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Bahnhof Neumünster wurde die Bundespolizei gerufen, weil eine Gruppe von Männern die Reisenden belästigte. Die Beamten erteilten einen Platzverweis. Damit war ein 20-Jähriger nicht einverstanden, er beleidigte die Polizisten lautstark. Die nahmen ihn im Polizeigriff mit zur Wache.

Thorsten Geil 11.01.2019

In der Stefan Schnoor Arena in Neumünster finden am Sonnabend achtzehn A-Junioren-Teams ihr Zuhause. Der 17. Internationale Dr. Klein-Cup, der vom VfR Neumünster ausgerichtet wird, beginnt um 11.45 Uhr. Neben dem dänischen Klub Aabenraa BK geben Regional- und Oberligisten aus dem Umland ihr Bestes.

Jan-Phillip Wottge 10.01.2019
Neumünster Vertrag gekündigt - Tierheim dringend gesucht

Die Stadt Neumünster steht unter Zeitdruck, einen neuen Partner für die Unterbringung der Fundtiere zu finden: Am 31. Januar endet der Vertrag mit dem Tierheim Wasbek, denn der dortige Verein hat die Vereinbarung gekündigt. Das Tierheim Neumünster steht aus heutiger Sicht aber nicht zur Verfügung.

Thorsten Geil 10.01.2019