Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster SWN machen 5,5 Millionen Euro Verlust
Lokales Neumünster SWN machen 5,5 Millionen Euro Verlust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 31.05.2018
Von Thorsten Geil
SWN-Geschäftsführer Thomas Junker (links) und Tino Schmelzle. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Die Zahlen sind demnach noch viel schlimmer als befürchtet. Das Loch ist nach Angaben der Geschäftsführer Thomas Junker und Tino Schmelzle  ausschließlich in der SWN GmbH entstanden, der wichtigsten Säule des Konzerns mit dem Vertrieb von Strom, Gas, Fernwärme und Wasser sowie Telekommunikation (Glasfasernetze). Im Stromvertrieb fehlten am Jahresende 2,1 Millionen Euro. Offenbar hatten die SWN sich beim Einkauf verzockt.

Noch übler sah es in der Telekommunikation aus; hier betrug das Loch am Jahresende (gegenüber der Planung) allein im Baugeschäft 5,1 Millionen. Der anhaltende Boom hat die Baukosten in die Höhe getrieben. Manche Glasfaser-Projekte verzögerten sich durch volle Auftragsbücher der Bauunternehmen. „Das wiederum führte dazu, dass wir Kunden erst mit Verspätung anschließen konnten“, sagte Schmelzle.

Die beiden Geschäftsführer sind seit Januar 2017 im Amt. Als die schlechten Nachrichten auf sie einprasselten, holten sie die Berater von KPMG ins Haus, die das Unternehmen durchleuchtet haben. Demnach seien Abteilungen schlecht miteinander verzahnt gewesen; die Steuerungs- und Frühwarn-Prozesse hätten nicht gestimmt. Nun seien aber die entscheidenden Weichen neu gestellt worden, sagten Schmelzle und Junker. Auch der Strom würde längerfristig und mit weniger Risikofreude eingekauft.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer hat sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 203 in Höhe Loose mit seinem Auto überschlagen. Die Ursache ist noch unklar. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Kiel gebracht.

31.05.2018

Am Freitag, 8. Juni, fällt um 15 Uhr der erste Startschuss für den Holstenköstenlauf zu Neumünsters großem Innenstadtfest. Seit diesem Donnerstag sind auch bei Karstadt Anmeldungen möglich für das Breitensport-Event, das erstmals der SV Tungendorf ausrichtet; 2011 Aktive sind bereits gemeldet.

Sabine Nitschke 31.05.2018

Das Ziel des Verkehrswettbewerbs ist klar: Die gut 900 Fünftklässler der Neumünsteraner Schulen sollen im Straßenverkehr sicherer werden, um die Unfallzahlen zu senken. Die sind in Neumünster im Landesvergleich traditionell hoch. Seit gestern radeln die Schüler wieder über den Verkehrsübungsplatz.

Thorsten Geil 31.05.2018