Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster SWN prüfen Wasserleitung
Lokales Neumünster SWN prüfen Wasserleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 07.09.2018
Von Thorsten Geil
Trinkwasserrohre werden regelmäßig überprüft. Quelle: vr: Volker Rebehn
Neumünster

Die Wasserqualität ist dadurch nach Auskunft der SWN allerdings nicht beeinträchtigt. Die Rohrsysteme werden regelmäßig überprüft.

Schadhafte Stellen werden ausebessert

Für die Inspektion wird die Leitung an zwei Stellen geöffnet. Ist alles in Ordnung, wird sie danach wieder in Betrieb genommen. Finden sich reperaturbedürftige Stellen, sanieren die SWN den Abschnitt durch das sogenannte Inliner-Verfahren.

Dabei wird in das vorhandene Rohr ein mit Harz getränkter Schlauch eingeführt und dann per Druckluft ausgedehnt. Die Harzmischung härtet aus und verbindet sich von innen mit dem Rohr. „Das geht schneller und ist kostengünstiger als eine offene Bauweise mit Graben“, erklärt SWN-Geschäftsführer Thomas Junker.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Neumünster Weinköste Neumünster 2018 - Wein, Bier und alles was man braucht

Die jährliche Weinköste startete gestern Abend rund um die Schwale in Neumünster. Mehr als 35 Händler präsentieren Wein, Bier, Käse, Bratwurst und alles, was man sonst noch für einen guten Abend braucht. Sechs Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten in Deutschland präsentieren ihre Weine.

Frida Kammerer 07.09.2018

Der siebte Spieltag der Fußball-Verbandsliga West steht ganz im Zeichen des Derbys zwischen dem TuS Bargstedt und dem TuS Nortorf. „Da ist das ganze Dorf auf den Beinen“, sagt Bargstedts Coach Hjalmar Krabbe. Den zweiten Saisonerfolg einfahren möchte Aufsteiger SV Wasbek beim SV GW Todenbüttel.

07.09.2018

Auf der Nordbau-Messe in Neumünster war am Donnerstag der Schülertag. Mehr als 1000 junge Leute informierten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Bau. Das größte Interesse zog allerdings Youtube-Star Jean Pierre "JP" Kraemer auf sich. Er machte ihnen einen Job auf dem Bau schmackhaft.

Thorsten Geil 19.10.2018