Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Tierheim wurde von der Stadt geschlossen
Lokales Neumünster Tierheim wurde von der Stadt geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 29.11.2018
Von Thorsten Geil
Das Tierheim an der Geerdtsstraße ist geschlossen. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Das Problem hatte sich angedeutet, als die einzigen verbliebenen Mitarbeiter am Dienstag ihre Kündigung eingereicht hatten und sich am Mittwoch beide krank meldeten. Damit war das zwingend vorgeschriebene Fachpersonal im Tierheim Neumünster nicht mehr vorhanden. Der Tierschutzverein hielt den Betrieb am Mittwoch aufrecht und hatte auch eine qualifizierte Tierpflegerin am Start.

Da der Verein die Heimleiterin Stephanie Jette Uhde aber freigestellt und das der Stadt Neumünster mitgeteilt hat, musste diese die Betriebserlaubnis entziehen; die war nämlich an die Person Uhde gebunden. „Wir haben schon Kandidaten für die Nachfolge und sind optimistisch, bald eine Lösung zu haben. Die vier verbliebenen Hunde kommen am Freitag in ein anderes Tierheim“, sagte Jens Wrangel vom Tierschutzverein.

Kein generelles Aus für Tierheim Neumünster

Thorben Pries von der Stadt Neumünster bestätigte, dass die Betriebserlaubnis für das Tierheim Neumünster wieder aufleben kann, sobald es fachlich geeignetes Personal gibt. Für Fundtiere ist weiter das Tierheim in Wasbek zuständig.

Das Tierheim Neumünster war nach etwa zweijähriger Pause erst im August wieder eröffnet worden. Nun ist es aber in eine finanzielle Schieflage gekommen.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtwerke Neumünster (SWN) kommen nicht zur Ruhe. Mit der fristlosen Kündigung des langjährigen Vertriebsleiter Mathias Stolten ist die Geschäftsführung offenbar gescheitert. „Wir bestätigen, dass es eine Einigung mit Herrn Stolten gibt“, sagte Niklas Grewe, Sprecher der SWN, auf Anfrage.

Thorsten Geil 29.11.2018

Eigentlich sollte am Mittwoch der Vertrag über die Versorgung von Fundtieren zwischen der Stadt Neumünster und dem Tierschutzverein unterschrieben werden, aber daraus wurde nichts. Die Krise im Tierheim ist eskaliert, die beiden Mitarbeiter haben ihre Jobs gekündigt und sich beide krank gemeldet.

Thorsten Geil 28.11.2018

Das kommt nicht alle Tage vor: Die Neumünsteranerin Bettina Seitz hat für Bundeskanzlerin Angela Merkel gekocht. „Das war schon ein besonderes Erlebnis“, sagte die Inhaberin der Kochschule Neumünster. Zusammen mit zwei Kollegen war sie für den ARD-Hauptstadttreff in Berlin engagiert worden.

Thorsten Geil 28.11.2018