Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster 2,7 Millionen für die Schulen
Lokales Neumünster 2,7 Millionen für die Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 19.07.2018
Von Sabine Nitschke
Diesen Klassenraum der Theodor-Litt-Schule haben Maler-Azubi Erik Rohweder (inks) und Geselle Harmut Abel in eine imposante Werkstatt verwandelt.  Quelle: Sabine Nitschke
Neumünster

Zweitdickster Brocken ist mit 449.000 Euro die Alexander-von-Humboldt-Schule, wo fünf Biologiefachräume und ein Klassenraum rundum erneuert werden. "Das stammt alles noch aus der Erstausstattung der Schule in den 1970er-Jahren", sagt Arbeitsgruppenleiter Berthold Heitker aus Neumünsters Fachdienst Hochbau. Die Räume sind total entkernt, erhalten neue Akustikdecken, Haustechnik (Elektrik, Daten) und moderne Anschlüsse für die neuen Labortische. Allein deren Festinstallation wird drei Wochen Zeit in Anspruch nehmen.

Container für Schulen und Kita

Auf die Reise begibt sich in den kommenden Wochen das benachbarte Container-Dorf aus der Bauphase für die Einfelder Grund- und Hauptschule. Drei Klassencontainer stehen schon an der Grundschule an der Schwale, drei wandern an die Timm-Kröger-Schule, die zur offenen Ganztagsschule umgebaut wird. Drei werden an der Kita Bollbrück platziert, die zum Familienzentrum ausgebaut wird; die restlichen sollen der gröbsten Raumnot an der Elly-Heuss-Knapp-Schule an der Bachstraße abhelfen, die Bedarf für ein Dutzend neue Klassen angemeldet hat.

50 Prozent der Aufträge für heimische Unternehmen

290.000 Euro werden an der Wittorfer Schule in die Sanierung der Sporthalle mit Umkleiden, Duschen und Waschräumen gesteckt. 190.000 Euro kosten die neuen Fenster an der Ostseite der Gemeinschaftsschule Faldera.

"Gut 50 Prozent aller Aufträge sind an heimische Unternehmen gegangen", sagt Heitker. In die Zukunft blickt er relativ entspannt. "Für die Neubauten Freiwillige Feuerwehr Einfeld, die Kita Einfeld und Grundschule an der Schwale werden alle Gewerke rechtzeitig vor dem ersten Spatenstich vergeben sein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verletzt wurde niemand, aber ein Schaden von mindestens 10.000 Euro entstand am Donnerstag gegen 7 Uhr bei einem Unfall auf dem Holsatenring kurz hinter der Eduard-Schlichting-Straße in Richtung Sachsenring. Auf dem rechten Fahrstreifen stand ein Müllfahrzeug und entleerte die Mülltonnen.

Thorsten Geil 19.10.2018

Was haben Neumünster und Hollywood gemeinsam? Eine Galerie des Ruhms. Auf dem Hollywood-Boulevard in Los Angeles haben viele Filmstars ihre Hand- und Fußabdrücke hinterlassen, und in der Holstenhalle gibt es die „Wall of fame“, die Ruhmeswand. Die hat jetzt zwei neue prominente Vertreter.

Thorsten Geil 19.07.2018

Bei der Kollision von zwei Autos an einer Kreuzung in Neumünster sind am Donnerstagmorgen drei Männer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 52 Jahre alter Autofahrer bei ausgeschalteter Ampel die Vorfahrt missachtet, wie die Polizei mitteilte.

19.07.2018