Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Abfahrt Neumünster-Mitte wird gesperrt
Lokales Neumünster Abfahrt Neumünster-Mitte wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 11.08.2018
Von Thorsten Geil
Im Zuge des A-7-Ausbaus wird die Deckschicht aufgetragen. Quelle: Lutz Timm
Neumünster

Die Arbeiten laufen von Montag bis Donnerstag, 13. bis 16. August. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Verkehrsteilnehmer auf der A7 in Fahrtrichtung Flensburg, die Neumünster-Mitte abfahren wollen, sollen laut offizieller Empfehlung bis Neumünster-Nord weiterfahren, dort umdrehen und zurück bis Mitte fahren, wo sie abfahren können.

Wer in Neumünster-Mitte auf die Autobahn nach Norden muss, soll über Wasbeker Straße, den Ring und den Zubringer zur Auffahrt Neumünster-Nord fahren, so Via Solutions Nord.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Jahr früher als geplant wird ganz Boostedt über Glasfaser kommunizieren können: Die Stadtwerke Neumünster (SWN) nutzen den Austausch von Gasleitungen durch die Schleswig-Holstein Netz AG im kommenden Jahr und verlegen in diesem Zug ihre Leerrohre gleich mit in die Boostedter Erde.

Thorsten Geil 10.08.2018

In der Fußball-Verbandsliga West hängen die Trauben für den TuS Nortorf momentan noch hoch. Ein Punkt nach zwei Spieltagen ist für das Team von TuS-Coach Fabian Doege deutlich zu wenig. „Wir wollen gegen Henstedt-Ulzburg den Dreier“, sagt Doege unmissverständlich.

10.08.2018

Die Kriminalpolizei Neumünster hat sich mit einem ungewöhnlichen Fall an die Öffentlichkeit gewandt. Sie ermittelt derzeit gegen einen 20-jährigen Neumünsteraner, der am 23. Juli gegen 17 Uhr mit einem gestohlenen Motorrad der Marke Yamaha angetroffen wurde. Doch wer ist der Eigentümer.

Thorsten Geil 10.08.2018