Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Die Möwe knackt Gerds Gefühlspanzer
Lokales Neumünster Die Möwe knackt Gerds Gefühlspanzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 08.10.2018
Von Thorsten Geil
Birgit Müller als Lina massiert Heiner Lenz als Gerd den Rücken. Quelle: Michael Ermel
Neumünster

Die Komödie „Möwe und Mozart“ stammt von Peter Limburg und wurde von Heino Buerhoop ins Plattdeutsche übertragen. Es ist die Geschichte zweier einsamer Menschen, die sich eines Tages auf einer Parkbank unterhalten – aber nur, weil sie es will und sich auf „seine“ Bank gesetzt hat. Gerd (Mozart) ist genervt von der fröhlichen und vor allem optimistischen Lina (Mööv), aber die lässt nicht locker und robbt sich einfach beharrlich immer weiter an ihn und seine verschlossene Gefühlswelt heran.

Birgit Müller beweist Wandlungsfähigkeit

Auch wenn die Schauspielerin Birgit Müller für die Rolle einer Rentnerin im Seniorenheim noch ein bisschen zu jung ist: Sie zeigt in diesem Stück wieder einmal ihre Wandlungsfähigkeit und spielt glaubhaft und strahlend, wie Mööv dem grantigen Gerd neues Leben einhaucht.

Heiner Lenz lässt sich zunächst widerwillig verzaubern und bringt den Gerd auf die Bühne, wie man es machen muss. Als Verliebter am Morgen danach ist er sogar noch besser als als Eigenbrötler auf der Parkbank.

Theaterabend zu Einsamkeit und Liebe im Alter

Wer möchte, kann an diesem Theaterabend über Einsamkeit und Liebe im Alter nachdenken. Aber man kann es auch lassen und sich einfach an einer hübschen, kleinen Komödie erfreuen. Einfach nur „Mööv und Mozart“ wäre vielleicht der bessere Titel gewesen als die gewählte Variante "Wenn Mööv mit Mozart" – aber das hätte am Stück ja nichts geändert. So oder so war es jedenfalls ein vielversprechender Start in die neue Spielzeit.

Die weiteren Aufführungen: 9./10. Oktober, 20 Uhr, Studio; 11./12. Oktober, 20 Uhr, Theater in der Stadthalle; 13. Oktober, 16 und 20 Uhr, 14. Oktober, 16 Uhr, jeweils im Studio. Eintrittskarten kosten zwischen 12,50 und 14,50 Euro (Konzertbüro Auch&Kneidl, www.ticket-regional.de/nbn, Abendkasse).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das hätte richtig böse ausgehen können. Bundespolizisten wurden im Bahnhof Neumünster auf drei Kinder aufmerksam gemacht, die sich in den Gleisen aufhielten. In diesem Moment näherte sich ein ICE. Der Zugführer hatte die Kinder gesehen, einen Pfiff abgegeben und eine Schnellbremsung eingeleitet.

Thorsten Geil 08.10.2018

Was wünscht man sich zum 80. Geburtstag, wenn man eigentlich schon (fast) alles hat? Maler Hilmar Friedrich hat sich für einen zweiten Katalog entschieden. Das von seiner Tochter und Grafikdesignerin Constanze Friedrich-Lentfer gestaltete Werk zeigt einen Querschnitt durch sechs Jahrzehnte Schaffen.

Sabine Nitschke 08.10.2018

In den Holstenhallen in Neumünster kamen am Wochenende 18 Autos unter den Hammer. Zumindest war das der Plan. Am Ende war die erste Auto-Versteigerung in Eigenregie der Holstenhallen ein Komplettreinfall.

Benjamin Steinhausen 07.10.2018