Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Nächste Premiere spielt in San Miguel
Lokales Neumünster Nächste Premiere spielt in San Miguel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 10.04.2018
Von Sabine Nitschke
Reichlich verworrene Situation in San Miguel: Damit müssen Hauke Buhmann, Kai Lorenz, Carina Thomsen und Joachim Schröder klarkommen. Quelle: Michael Ermel
Neumünster

In dem kleinen Nest in Spanien soll der 100. Jahrestag besagten Wunders gefeiert werden. Damals tauschten angeblich ein Schwein und ein Rind ihre Körper. Und ausgerechnet hier bleibt auf dem Weg zu seinem urlaubenden Anwalt der Fabrikant Hubertus Heppelmann mit Autoschaden liegen. Dank der Feier sind alle Hotelzimmer ausgebucht; also muss er sich eines mit der flippigen Studentin Nelli teilen.

Aus der Feder der "Stromberg"-Macher

Lars Albaum und Dietmar Jacobs haben eine schnelle Boulevardkomödie geschrieben, die Felix Borchert ins Niederdeutsche übertragen hat. Das Stück hat Philip Lüsebrink in Szene gesetzt, dessen Regie bei der Silvesterpremiere von "My Fair Lady" noch in bester Erinnerung ist. In dem Bühnenbild, dass die Niederdeutschen aus Flensburg zur Verfügung stellten, agieren Kai Lorenz, Carina Thomsen, Mareike Münz, Sascha Krüglstein, Joachim Schröder und Hauke Buhmann.

Weitere Vorstellungen

Die Premiere ist wie üblich ausverkauft, aber weitere Vorstellungen werden im Studio am Sonnabend, 15. April (15 Uhr), und vom 16. bis 18. April um 20 Uhr gegeben. Am 19. und 20. April spielen die Niederdeutschen in der Stadthalle um 20 Uhr, am 21. April wieder im Studio um 20 Uhr. Achtung: Die ursprünglich für Sonntag, 22. April, zur Kaffeezeit um 16 Uhr geplante Vorstellung ist auf Sonnabend, 21. April, vorverlegt worden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer zu diesem Termin nicht kann, kontaktiert Tel. 04321/ 2528 029.

Vorverkauf für die Aufführung bei Auch & Kneidl, Großflecken-Pavillon oder unter der Adresse www.ticket-regional.de/nbn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen versuchten Tötungsdeliktes ermittelt die Kripo Neumünster gegen den 70-Jährigen, der am Montagnachmittag einen drei Jahre jüngeren Neumünsteraner mit einem Messer schwer verletzt hatte.

Sabine Nitschke 10.04.2018
Neumünster Lindenstraße-Schauspieler - „Huch, Sie können ja laufen“

Ludwig Haas, der in Neumünster wohnt und in der „Lindenstraße“ seit Jahrzehnten den querschnittgelähmten Arzt Dr. Ludwig Dressler spielt, überrascht häufig Passanten auf der Straße. Immer wieder komme es vor, dass fremde Menschen ihn verwundert ansprechen mit Sätzen wie „Huch, Sie können ja laufen“.

10.04.2018

Von der Weltmeisterschaft im Sport Stacking in Orlando/Florida kommt Felix Zarbock aus Neumünster als Vizemeister zurück: In der 3-6-3-Zeitstaffel im Becherstapeln erreichte der 16-Jährige mit seiner Staffel den zweiten Platz. In der Cycle Turnierstaffel erkämpfte das Team außerdem den Bronze-Platz.

Sabine Nitschke 10.04.2018