Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Baumesse setzt auf Digitalisierung
Lokales Neumünster Baumesse setzt auf Digitalisierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 05.09.2018
Von Sven Detlefsen
Bagger in allen Größen und andere Maschinen sind auf dem Freigelände der Nordbau in Neumünster zu bestaunen. Quelle: Sven Janssen
Neumünster

Am frühen Nachmittag eröffnet Ministerpräsident Daniel Günther die Nordbau auf dem Messegelände Holstenhallen. Bis Sonntag werden an fünf Messetagen insgesamt rund 70.000 Besucher erwartet. Die Nordbau richtet sich an Fachpublikum vom Handwerker bis zum Architekten und Ingenieur, aber auch Endverbraucher wie Bauherren oder Hausbesitzer, die nach Lösungen für ihre Immobilien suchen.

Baubranche wirbt um Nachwuchs, JP Kraemer am Start

Am Donnerstag steht die Nordjob Bau auf dem Messeprogramm. Die gesamte Baubranche wirbt um Nachwuchs für die Ausbildung in Bauberufen wie Maurer, Zimmerer, Betonbauer oder auch Tiefbauer. Dazu wird der Moderator und Youtube-Star JP Kraemer, bekannt aus der Fernsehsendung „PS-Profis“ erwartet.

Verschiedene Ticketmöglichkeiten

Die Nordbau ist von Mittwoch bis Sonntag, 5. bis 9. September, von 9 bis 18 Uhr auf dem Gelände der Holstenhallen Neumünster geöffnet. Erwachsene zahlen für die acht Hallen und das Freigelände 10 Euro Eintritt – für 2 Euro mehr ist ein Katalog inklusive. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt, Schüler und Studenten zahlen 3,50 Euro. Menschen mit Behinderung und Gruppen ab zehn Personen zahlen 7 Euro. Ein Dauerticket für alle Messetage kostet 18 Euro. Mittwoch bis Freitag gibt es ab 15 Uhr Feierabendtickets für 5 Euro.

Kinderbetreuung während der Messe

Im Foyer von Halle 1 können Kinder von drei bis acht Jahren zwischen 10 und 18 Uhr betreut werden. Fragen zur Messe können unter Tel. 04321/910-190 oder per E-Mail messeleitung@holstenhallen.com gestellt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Mit Küssen des Mundes bedecke mich...“ Was sich die Hörspielgruppe der Vicelinkirche in Neumünster vorgenommen hat, passt zu diesem Spätsommer: Das Hohe Lied Salomos und Geschichten aus 1001 Nacht stehen am Sonnabend, 8. September, ab 16 Uhr im Mittelpunkt einer szenischen Lesung im Gemeindegarten.

05.09.2018

Rechtzeitig zu Beginn der neuen Spielzeit 2018/2019 ist die Großraum-Reparatur in Neumünsters Theater in der Stadthalle abgeschlossen worden. Zur ersten Vorstellung mit dem Musical „Facebook AGB“ am 5. Oktober dürfen sich die Zuschauer über neuen Teppichboden und gepolstertes Gestühl freuen.

Sabine Nitschke 05.09.2018
Neumünster Werkhalle in Neumünster - Kulturausschuss pro Dachsanierung

Es bleibt spannend bis zur Ratsversammlung am 22. September: Im Gegensatz zu Neumünsters Planungsausschuss haben sich der Bau- sowie der Schul- und Kulturausschuss inzwischen für die knapp zwei Millionen Euro teure Dachsanierung der alten Werkhalle an der Klosterstraße ausgesprochen.

Sabine Nitschke 04.09.2018