Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster OB Tauras: Chance auf Hochschulanbindung
Lokales Neumünster OB Tauras: Chance auf Hochschulanbindung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 06.07.2018
Von Sabine Nitschke
Beim Kommunalpolitischen Bierabend des Unternehmensverbandes machte sich Oberbügermeister Olaf Tauras (links) auf die Begrüßungsrunde, nach Andreas Hering (links) schüttelte er Axel Westphal die Hand.. Quelle: Beate König
Neumünster

In seinen Andeutungen, dem Rat im September eine entscheidungsfähige Vorlage für die Großflecken-Neugestaltung vorzulegen, blieb Tauras eher sybillinisch. "Was auf dem Tisch liegt, ist zustimmungsfähig", sagte er. Eine Absegnung durch den Hamburger Architekten Dieter Rogalla, der den jetzigen Flecken geplant hatte, wäre nicht mehr nötig. Man werde "Module" zur Abstimmung vorlegen: "Wollen wir den Großflecken gar nicht, ganz oder nur in Teilen umbauen?", kündigte Tauras an.

Unternehmensverband fordert eine Neuausrichtung

Der stellvertretende UV-Vorsitzende Ulf Michel forderte in diesem Kontext die Etablierung einer professionellen Quartiersentwicklung für die Innenstadt. Verwaltung, Politik und private Wirtschaft müssten ein Handlungskonzept nicht nur erarbeiten, sondern auch umsetzen. „Ich stelle die Frage, ob die politische Prioritätenliste an dieser Stelle richtig aufgestellt ist und fordere Neuausrichtung!“

Stadt solle sich Flächen an Gadelander Straße sichern

Hochdruck mahnte Michel für die Umsetzung eines interkommunalen Gewerbegebietes an. Den Flächenverkauf an Edeka Nord im Gewerbepark Eichof an der A 7 begrüßte Michel, auch wenn damit "der große Wurf an Arbeitsplätzen" nicht gelungen sei. Dringlich riet er der Stadt, sich das Verkaufsrecht auf die dann frei werden Flächen an der Gadelander Straße im Industriegebiet Süd zu sichern. Die Nachfrage an Gewerbeflächen sei ungebrochen. Laut Michel verdichteten sich die Rauchzeichen, dass das Unternehmen Nuuvera auf einem zwei Hektar großen Grundstück Cannabis-Pflanzen für medizinische Zwecke anbauen wolle.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der R.SH Kindertag ist eine feste Institution in Schleswig-Holstein, am 23. September macht das jährliche Event Station in Neumünster. Die Veranstalter erwarten mehrere Zehntausend Besucher. Mit dabei sind die Youtube-Stars "Die Lochis", der Sänger Jonas Monat und Influencerin Enyadres.

06.07.2018

Die SWN Entsorgung GmbH in Neumünster investiert 750.000 Euro in eine Zwischenabdeckung für die alte Mülldeponie in Wittorferfeld. Fachleute erwarten, dass weniger Regenwasser durchsickert, das später geklärt werden muss. Die Dauerlösung soll 15 Millionen Euro kosten und soll 2023 fertig sein.

Sabine Nitschke 06.07.2018

Ein 23-Jähriger hat in Neumünster einen Polizisten in den Finger gebissen. Die Beamten wollten den Mann in Gewahrsam nehmen, nachdem er einen Platzverweis ignoriert hatte.

05.07.2018