Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Die Lochis kommen nach Neumünster
Lokales Neumünster Die Lochis kommen nach Neumünster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 06.07.2018
Die Youtube-Stars und Headliner des Kindertags "Die Lochis" überraschten eine Schulklasse in Boostedt am letzten Schultag vor den Ferien und verkündeten dort das Musikprogramm des Kindertags. Quelle: R.SH
Anzeige
Neumünster

Diesen Tag sollten sich alle Familien in Schleswig-Holstein vormerken: Am 23. September ist auf dem Gelände der Holstenhallen in Neumünster der R.SH Kindertag, das größte Familienfest in Schleswig-Holstein.

Youtube-Stars als Headliner

Neben den berühmten Youtube-Zwillingen "Die Lochis" können sich die jungen Fans auf Mädchenschwarm Mike Singer, Singer-Songwriter Jonas Monar und die Influencerin Enyadres freuen. Von 10 bis 18 Uhr wird sich das Außengelände der Holstenhallen in Neumünster zu einem riesengroßen Vergnügungsareal verwandeln.

Jugendverband Neumünster beteiligt sich am Programm

Der Eintritt und alle Showprogramme sind an diesem Tag wie in den Vorjahren kostenlos. Neben dem Bühnenprogramm werden den Besuchern zahlreiche weitere Attraktionen von Sponsoren, Vereinen und Verbänden auf dem Gelände geboten. Das ehrenamtliche Geschehen auf dem Kindertag steht unter der Leitung des JVN-Vorsitzenden Dietrich Mohr: "Wir haben unglaublich viel Spaß mit den Kindern und auch untereinander. Gemeinsam können wir zeigen, wie wichtig das Wir ist und warum Schleswig-Holstein das größte Netz von Ehrenamtlichen in Deutschland hat", betont Mohr den Stellenwert der freiwilligen Helfer auf dem Kindertag.

Verbände und Vereine, die Interesse haben, den Kindertag mit einer kostenlosen Mitmach-Aktion zu bereichern, werden gebeten, sich an info@jvn.de zu wenden.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SWN Entsorgung GmbH in Neumünster investiert 750.000 Euro in eine Zwischenabdeckung für die alte Mülldeponie in Wittorferfeld. Fachleute erwarten, dass weniger Regenwasser durchsickert, das später geklärt werden muss. Die Dauerlösung soll 15 Millionen Euro kosten und soll 2023 fertig sein.

Sabine Nitschke 06.07.2018

Ein 23-Jähriger hat in Neumünster einen Polizisten in den Finger gebissen. Die Beamten wollten den Mann in Gewahrsam nehmen, nachdem er einen Platzverweis ignoriert hatte.

05.07.2018

An Sprachmittlern für aus Rumänien zugewanderte Bürger schieden sich die Geister am Dienstagabend in der Ratsversammlung. Mit 19 Ja-Stimmen setzte sich der Vorschlag der Verwaltung gegen 16 Neins bei vier Enthaltungen durch. Es ist der erste Schritt für die Umsetzung des Handlungskonzeptes Armut.

Sabine Nitschke 05.07.2018
Anzeige