Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Jedes zehnte Glücksei gewinnt
Lokales Neumünster Jedes zehnte Glücksei gewinnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 06.03.2018
Von Frida Kammerer
Bernd Schmidt und Matthias Lau von Rotary Neumünster-Vicelin präsentieren die Glückseier. Quelle: Frida Kammerer
Neumünster

"Die Menschen freuen sich jedes Jahr drauf. Wir werden schon angesprochen, wann denn die Glückseier wieder angeboten werden", sagt Rotary Neumünster-Vicelin Präsident Bernd Schmidt. Der designierte Präsident Matthias Lau hatte vor fünf Jahren die Idee dazu: "Weihnachten hatte schon den Adventskalender, zu Ostern gab es bisher aber noch keine Aktion". Die Glückseier sind aus Plastik mit einer Nummer am Etikett. Wie bei einer Tombola wird den Nummern ein Gewinn zugelost. "Jedes zehnte Ei gewinnt", verspricht Matthias Lau. 3500 Eier wurden produziert und von den Rotariern einzeln mit einer Nummer versehen. 350 Preise gibt es.

In jedem Jahr steht der Glücksei-Verkauf für eine besondere Aktion. In diesem Jahr soll der Tierpark eine Wasserspielanlage für die Kinder bekommen. "Der Tierpark steht und fällt mit dem Spielplatz. Wir müssen ihn attraktiv halten", erklärt Lau. Geplant ist, die Anlage neben dem neuen Grillplatz zu bauen. Mindestkostenpunkt für die Investition: 10.000 Euro. Wenn alle Glückseier zum Preis von 5 Euro verkauft werden, kommen Einnahmen von 17.500 Euro zusammen. Lau und Schmidt sind da optimistisch: "Die Spendenbereitschaft in Neumünster ist immer sehr hoch, wenn es um lokale Projekte geht". Von der Gesamtsumme müssen die Kosten für die Preise abgezogen werden. Viele Preise werden gestiftet, aber nicht alle.

Glücksei-Besitzer können dann ab Montag, 9. April, im Internet unter www.rotary-glueckseisuche.de einsehen, ob ihr Ei gewonnen hat. Bis Freitag, 18. Mai, können die Preise in der Sparkasse Südholstein in der Kieler Straße abgeholt werden. Die Eier sind bereits im Verkauf und an verschiedenen Anlaufstellen zu finden: In den Filialen der Sparkasse Südholstein, bei der VR-Bank in den Filialen Wittorf und der Zentrale am Großflecken, in vielen kleineren Geschäften und in der Holstengalerie.

Die Rotarier veranstalten an den Sonnabenden 10. und 24. März der Holstengalerie einen Sonderverkauf.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Million Euro Baukosten und monatelange Verkehrshandicaps: Dafür steht die Kanal-Baustelle in Neumünsters Schleusberg. Ab Ende März wird hier ein neues Regenwasserentlastungsbauwerk für einen 100 Jahre alten Mischwasserkanal in Angriff genommen.

Sabine Nitschke 05.03.2018

Ein Jahr lang haben sieben Jugendliche aus Neumünster-Einfeld das Leben in ihrem Stadtteil gefilmt. Heraus kam ein 35-minütiger Film, der eine ähnliche Wirkung haben wird, wie eine Zeitkapsel. Menschen wurden interviewt, Feste gefilmt - und sogar der Stadtteilbeirat hat es in den Streifen geschafft.

Frida Kammerer 05.03.2018

Das Gewerbegebiet Eichhof an der A7 bei Neumünster-Nord wurde in der Wirtschaft vor einigen Jahren als eine der interessantesten Lagen in ganz Mittelholstein bezeichnet. Eine Ansiedlung scheiterte krachend, andere kommen nicht voran. Was sagt Oberbürgermeister Olaf Tauras dazu?

Thorsten Geil 27.03.2018