Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Mann bei Messerstecherei schwer verletzt
Lokales Neumünster Mann bei Messerstecherei schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 09.04.2018
Von Sabine Nitschke
Die Polizei wurde am Nachmittag in die Störstraße gerufen. Quelle: Daniel Friederichs
Neumünster

Dabei soll auch ein Messer eingesetzt worden sein. Der 69-Jährige Tatverdächtige wurde festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu Details und Hintergründen dauern an. Das Opfer hatten gegen 14.15 Uhr Passanten in der Störstraße außerhalb des Gebäudes gefunden und sofort den Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr alarmiert, der umgehend die Polizei verständigte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit rund 100 Stundenkilometern zu viel auf dem Tacho ist ein 49-jähriger Motorradfahrer am Montag auf der A7 bei Neumünster von der Polizei gestoppt worden.

09.04.2018

Die Premiere vor Publikum fand am Montag um 12 Uhr mittags statt: Erstmals im laufenden Betrieb wurde das Cabriolet-Dach der neuen Schwimmhalle im Bad am Stadtwald in Neumünster beiseite gefahren, um Open-Air-Feeling zu vermitteln.

Sabine Nitschke 09.04.2018

Auf dem Sachsenring in Neumünster ist am Sonnabend der Motorraum eines Auto in Flammen aufgegangen. Die Insassen konnten das Auto unverletzt verlassen.

Thomas Nyfeler 07.04.2018