3 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Nord-Ostsee-Kanal
Demolierte Schleuse

Reparatur wird länger dauern

Foto: Das Tragwerk des Schleusentores ist auch unter Wasser stark geschädigt.

Der Schiffsverkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal bleibt wegen der demolierten Schleuse in Kiel-Holtenau bis auf weiteres beeinträchtigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Havarie im Kanal

Holtenauer Schleuse fällt länger aus

Foto: Die Schäden am Schleusentor sind größer als erwartet. Dadurch wird auch ein zügiger Austausch erschwe

Die Südschleuse wird länger ausfallen. Der Schaden durch den Aufprall des Frachters „Akacia“ ist so groß, dass sich das Schleusentor nicht wie geplant ausbauen lässt. Am Mittwoch hatten Spezialisten des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Kiel-Holtenau das angeschlagene Schleusentor untersucht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Drei Stunden Wartezeit

Frachter wird aus der Schleuse gezogen

Foto: Der havarierte Frachter wird abgeschleppt.

In der Holtenauer Schleuse haben am Mittwoch die Aufräumarbeiten begonnen. Zunächst sollen Taucher das schwer beschädigte Schleusentor untersuchen. Nach am Vormittag wird der Frachter aus der Kammer gezogen. In der Förde und auf dem Kanal staut sich der Verkehr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Havarie im Kanal

Schleppzug mit Schiffsteilen trieb quer

Foto: Kurz nach dem Auslaufen aus der Holtenauer Schleuse havarierte ein Schleppzug mit großen Schiffbausektionen.

Schrecksekunde am Mittwoch auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Kurz nach dem Auslaufen aus der Holtenauer Schleuse versagte bei einem Schleppzug mit großen Schiffbausektionen der Antrieb. In der Nacht hatte es bereits in Brunsbüttel ein Vorfall gegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Bergung

Womöglich Totalschaden an Schleusentor

Foto: Der havarierte Frachter „Akacia“ ist geborgen. Um 15.31 Uhr zog der Schlepper „Wolf“ das Schiff aus dem Schleusentor. Der Schaden der Havarie wurde danach erst in voller Größe sichtbar.

Die große Holtenauer Südschleuse ist nach einer Havarie ausgefallen. Am Montag um 23.50 Uhr konnte der Frachter „Akacia“ nicht rechtzeitig gestoppt werden und fuhr mit erheblicher Wucht gegen ein Schleusentor. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden geht jedoch in die Millionen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord-Ostsee-Kanal

Halbfertige Megajacht auf Zwischenstopp

Foto: Die Megajacht "Amels 2204" hat am Sonnabend im Kieler Nordhafen festgemacht.

Eine halbfertige Megajacht ist am Sonnabend in Kiel eingetroffen. Der 67 Meter lange Neubau machte am Nordhafen in Projensdorf fest.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bilanz 2017

Nord-Ostsee-Kanal auf Wachstumskurs

Foto: 30.269 Schiffe haben im vergangenen Jahr den Kanal passiert.

Der Anstieg der Schiffszahlen hatte sich bereits abgezeichnet, aber auch bei Ladung und Schiffsgröße ist der Nord-Ostsee-Kanal wieder auf Wachstumskurs. 30.269 Schiffe haben im vergangenen Jahr den Kanal passiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bilanz 2017

Mehr Schiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal unterwegs

Foto: Buntes Treiben auf dem Nord-Ostssee-Kanal war 2017 keine Seltenheit.

Nach dem Einbruch 2016 haben im vergangenen Jahr wieder mehr Schiffe den Nord-Ostsee-Kanal befahren. Sie transportierten auf ihren Passagen auch mehr Ladung. Die genauen Zahlen will die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung am Montag (11 Uhr) in Kiel bekanntgeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schiffspositionen: Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Sehen Sie live die Position aller Schiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal, in der Kieler Förde, der Ostsee und im Kieler Hafen. Hier klicken! mehr