Menü
Wetter wolkig
3°/ -6° wolkig
Lokales Nord-Ostsee-Kanal

Nachrichten vom Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Mit mehr als 30 000 Schiffen ist der Nord-Ostsee-Kanal weiter die meistbefahrene künstliche Seewasserstraße der Welt. Auch hier zeigt sich der Wandel beim Umweltschutz. Immer öfter passieren Schiffe den Kanal, deren Antriebsanlagen neben Diesel und Schweröl auch verflüssigtes Erdgas (LNG) nutzen.

Frank Behling 10.01.2019

Der Nord-Ostsee-Kanal war nach einer Havarie bei Kiel am Sonntag für zwei Stunden voll gesperrt. Gegen 13 Uhr kam der Schwergutfrachter „Louise Auerbach“ aus noch ungeklärter Ursache vom Kurs ab und fuhr in die Kanalböschung. Dort blieb der 138 Meter lange Frachter stecken.

06.01.2019

Der Bau der Gaspipeline "Nord Stream 2" vor Rügen ist vorerst beendet. Rechtzeitig zum Fest ist ein Großteil der Flotte in den Heimaturlaub nach Rotterdam geschickt worden. Im Konvoi ging es am Wochenende durch den Nord-Ostsee-Kanal gen Westen.

Frank Behling 23.12.2018
Live-Ansicht: NOK, Kieler Förde & Ostsee

Aktuelle Schiffspositionen

Mehr erfahren

Der Einbau eines Ersatztores kann starten. Die Taucheruntersuchungen haben keine Schäden am Schleusenbauwerk und den Torschienen ergeben. Am Freitag sollen wieder beide Schleusenkammern für die Schifffahrt zur Verfügung stehen.

Frank Behling 05.04.2018

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Mit einer spektakulären Bergungsaktion wollen niederländische und deutsche Spezialisten das beschädigte Schleusentor in Kiel-Holtenau bergen. Der niederländische Schwimmkran „Matador 3“ ist an der Südschleuse eingetroffen. Die Aktion soll ohne Unterbrechung in mehreren Schritten bis Freitagmorgen erfolgen. Wir berichten live.

Frank Behling 29.03.2018

Fünf Wochen nach der schweren Havarie des Frachters "Akacia" startet am Donnerstag die Bergung des Schleusentores in Kiel-Holtenau. Der große niederländische Schwimmkran "Matador 3" soll am Donnerstagfrüh ans Werk gehen. KN-online berichtet live von den Arbeiten.

Frank Behling 29.03.2018

Am Nord-Ostsee-Kanal sind am Dienstagmorgen die Beschäftigten der Schleusen in Kiel und Brunsbüttel in einen Warnstreik getreten. Der Warnstreik soll bis Mitternacht gehen. Die Festmacher und Schleusenmeister legten kurz vor 7 Uhr die Arbeit nieder.

Frank Behling 20.03.2018

Die große Südschleuse wird nicht mehr im März einsatzbereit. Die Bergung des Schleusentores verzögert sich um mehrere Tage. Grund sind Probleme beim Durchtrennen des Bauwerks.

Frank Behling 14.03.2018

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Rückschlag bei den Bergungsarbeiten an der Holtenauer Schleuse. Das Verfahren mit dem Diamant-Seil ist gescheitert. Jetzt müssen Taucher ran und sollen das Tor mit Schneidbrennern unter Wasser trennen. Nachteil: Dieses Verfahren dauert wesentlich länger.

Frank Behling 14.03.2018

Der in Kiel havarierte Frachter „Akacia“ wird nach Hamburg geschleppt. Nach der Hinterlegung einer Sicherheit von über acht Millionen Euro hat die Schifffahrtsverwaltung den Arrest aufheben lassen.

Frank Behling 07.03.2018

Der Austausch des schwer beschädigten Schleusentores soll bis Ende März beendet sein. Bereits am Osterwochenende könnte der Schiffsverkehr in Kiel-Holtenau wieder normal laufen. "So ist der Plan", sagt Matthias Visser, Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau.

Frank Behling 05.03.2018

Zwei Schlepper haben am Freitagmorgen einen in der Nacht havarierten Tanker auf den Nord-Ostsee-Kanal abgeschleppt. Die „Northseas Rational“ war nahe der Fähre Breiholz in die Kanalböschung gefahren.

Frank Behling 02.03.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!