Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: In einem ehemaligen Stall bauten Wagners eine Kapelle, wo Weihnachten auch das Krippenspiel aufgeführt wird. Draußen haben sie eine Ecke eingerichtet mit den Grabsteinen der Eltern Gudrun Wagners, Liselotte und Arrien Ernst Johannes Evers (links) und der Urgroßeltern Minne und Ernst Evers.

Gudrun und Dagobert Wagner haben immer ein offenes Haus geführt. Schon 1972, als der Pastor und die Ärztin einen alten Bauernhof in Malente-Kreuzfeld kauften und zu einem christlichen Freizeitheim ausbauten.

Die „Ice Bucket Challenge“ ist ein Fall für die Justiz. Das Lübecker Arbeitsgericht verhandelt am 27. Oktober über die außerordentliche Kündigung einer OP-Leiterin. Die Frau war in einer Klinik im Kreis Ostholstein beschäftigt und hatte sich im Sommer in einem Operationssaal einen Eimer Eiswasser über den Kopf schütten lassen.

Fasaneninsel im Großen Eutiner See
Foto: Mitte April war die Freude groß bei Karl-Heinz Schulenburg, die Fasaneninsel ersteigert zu haben. Seither bestimmt ein juristisches Tauziehen mit der Alteigentümerin die Geschichte. Architekt Joachim Schrader gehört inzwischen dem Stiftungskuratorium an.

Karl-Heinz Schulenburg aus Griebel (Gemeinde Kasseedorf) ist seit Monaten Eigentümer der Fasaneninsel im Großen Eutiner See, hat die Insel bisher aber nicht betreten können. Der Grund sind offenbar vertraglich vereinbarte Nutzungsrechte Dritter an dem Eiland, das der 88-Jährige vor dem Eutiner Amtsgericht für 485000 Euro ersteigert hat.

Foto: Das Herrenhaus soll elf Hotelzimmer beherbergen, außerdem einen Weinkeller, eine Küche, Tagungsräume, eine Lounge und eine Bar.

Es wird noch dauern, bis die ersten Gäste kommen: Vor 2017 rechnet Ole Marxen (50), Geschäftsführer der Gut Rothensande GmbH & Co. KG, nicht mit der Eröffnung des Ferienhofs Gut Immenhof. Eine erste wichtige Hürde ist jedoch genommen: Einstimmig hat die Malenter Gemeindevertretung die Änderung von Flächennutzungs- und Bebauungsplan beschlossen.

Foto: Der Traditionssegler "Dagny" sank am 1. Oktober im Hafen von Neustadt.

Mit großem Aufwand haben Polizei, Feuerwehr und Technisches Hilfswerk am Wochenende in Neustadt im Kreis Ostholstein ein am 1. Oktober gesunkenes Holzschiff geborgen.

Fotowettbewerb und Kalender in Malente
Foto: Brigitte Poiger (von links) ist mit ihren 88 Jahren älteste Teilnehmerin des Fotowettbewerbs. Karin Mohr gewann den Wettbewerb, den zweiten Platz belegte Siegfried Voß, Helga Mäder bekam einen Publikumspreis. Über die gute Resonanz auf den Wettbewerb freute sich Julia Freese, Vorsitzende der Freunde des Kurparks.

Die 7. Ausgabe des Kurpark-Kalenders 2015 des Vereins Freunde des Kurparks Malente ist erschienen und die Gewinner des Fotowettbewerbs 2014 Farbe in Holsteins Gärten erhielten ihre Preise: Aus mehr als 150 Einsendungen wurde Karin Mohr (Malente) mit Aufnahmen aus dem Eutiner Schlossgarten zur Siegerin erklärt.

Foto: Unterschiedliche Rechtsauffassungen bestimmten die Diskussionen der Malenter Gemeindevertretung. Hier bei einer Sitzungsunterbrechung die Fraktionsspitzen, von links Wilfred Knop (FDP), Dagmar Nöh-Schüren (Grüne), Holger Bröhl (FWM), Helmut Wagner (SPD, vorn) und Hans-Werner Salomon (CDU) im Gespräch mit Bürgermeister Michael Koch und Bürgervorsteher Rainer Geerdts.

Die Malenter Gemeindevertretung hat das Thema Örtliche Tourismusvermarktung ab 2015 auf die nächste Sitzung vertagt. Der Grund war ein Streit darüber, ob der als Punkt 23 vorgesehene Vertragsabschluss mit der Glücksburg Consulting AG (GLC), hinter verschlossenen Türen oder öffentlich diskutiert werden darf.

Foto: Für den Traditionssegler kam die Hilfe zu spät, das Schiff sank.

Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt in Holstein alarmiert, weil ein altes Segelschiff im Stadthafen deutlich Schlagseite hatte. 

1 2 3 4 ... 103
Anzeige

Online Spiele

Sudoku

Mit unserem Sudoku-Rätsel können Sie täglich ein neues Sudoku online spielen.

Kreuzworträtsel

Testen Sie Ihr Wissen und lösen unsere spannenden Kreuzworträtsel.


Top