Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Regenschirme werden zu Ladenhütern
Lokales Ostholstein Regenschirme werden zu Ladenhütern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 26.07.2018
Wenn es mal wieder regnet, so hofft es der Betreiber in Lübeck, werden die Schirme aus dem Automaten nachgefragt. Quelle: Bodo Marks
Lübeck

 "Von denen sind bislang gerade vier oder fünf verkauft", sagte Löntz an Donnerstag. Die Idee hat Löntz aus Hamburg. "Da es bei uns im Norden ja eigentlich auch im Sommer häufiger regnet und Lübeck-Besucher oft keinen Schirm dabeihaben, fand ich die Idee gut", sagte er. 

Doch die seit Monaten anhaltende Trockenheit macht die Schirme aus dem Automaten zu Ladenhütern. Jetzt überlegt Löntz, aus dem Regenschirmautomaten per Aufkleber einen Sonnenschirmautomaten zu machen. "Außerdem werden die Schirme ja nicht schlecht und der nächste Regen kommt bestimmt irgendwann", sagte er.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 42-jähriger Mann ist in der Nacht zum Mittwoch am Südstrand von Fehmarn von einem Badesteg kopfüber in die Ostsee gesprungen. Dabei verletzte er sich schwer. Dies teilte die Polizei am Nachmittag mit.

25.07.2018
Ostholstein Chemikalie ausgelaufen - Gefahrguteinsatz in Lübeck

Die Lübecker Feuerwehr ist am Montag zum Volksfestplatz gerufen worden, weil dort eine ätzende Flüssigkeit austrat. Drei leckgeschlagene 20-Liter-Gebinde mit Polyphosphorsäure waren auf der Ladefläche des Fahrzeugs.

23.07.2018

Seit 2016 helfen Drohnen den Rettungsschwimmern der DLRG bei der Suche nach Vermissten. In der laufenden Badesaison gab es schon fünf Einsätze. Drohnen, die Rettungsmittel abwerfen, lehnt die DLRG aber ab.

22.07.2018