Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Auto überschlägt sich auf der A1
Lokales Ostholstein Auto überschlägt sich auf der A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 26.10.2018
Von Arne Jappe
Das Auto hat sich überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Quelle: Arne Jappe
Neustadt

Am Donnerstagabend sind bei einem Autounfall auf der A1 bei Neustadt (Ostholstein) drei Menschen verletzt worden.

Laut Informationen hat sich das Auto im Bereich einer Baustelle bei der Abfahrt Neustadt-Pelzerhaken überschlagen und landete auf dem Dach. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. 

Alle drei Männer haben sich aus dem Auto selbst befreit. Sie wurden mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Strecke von Eutin nach Kasseedorf ums Leben gekommen. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallt gegen einen Baum. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.

25.10.2018

Die Feuerwehr konnte am Mittwochabend ein Einfamilienhaus retten. Etwa 50 Freiwillige waren im Einsatz.

Arne Jappe 24.10.2018

Im Fall des vor mehr als einer Woche auf einem Parkplatz in Timmendorfer Strand gefundenen gefesselten Mannes haben Polizei und Staatsanwaltschaft noch immer keine heiße Spur.

24.10.2018